1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

„Tag des offenen Bauernhofes“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der

„Tag des offenen Bauernhofes“ wird auch in diesem Jahr wieder bayernweit durchgeführt. Unter dem Motto „Landwirtschaft voller Energie und Leben!“ öffnet auch der Bauernhof Reitsberger am 15. Juni von 12 bis 18 Uhr seine Tore. Milchkühe, Pferde und viele andere landwirtschaftliche Nutztiere können hautnah erlebt werden. Bei Stall- und Hofführungen erfährt man vom Landwirtschaftsmeister und Hofbesitzer Georg Reitsberger persönlich viel Wissenswertes über Ackerbau und Viehzucht, aber auch vieles von der Vielseitigkeit, die ein landwirtschaftlicher Betrieb heutzutage bieten kann. Die Obstbrennerei, die Biogasanlage sowie die Fotovoltaikanlage zeugen davon. Auch Wolfram Franke, Chefredakteur der Zeitschrift „Kraut&Rüben“ empfängt an diesem Tag Besucher in seinem Kreativgarten am Reitsberger Hof. Mit einem bunten Programm werden ab 14 Uhr Reiter ihre Zuschauer überraschen. Auch die weltweit erfolgreichen Voltigierer geben einen kleinen Einblick in ihren Sport. Nebenbei zeigt der Hundesportverein sein Können. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Von Ernährungsberaterin Jutta Löbert bekommt man sogar Infos über den besonderen Wert der Milchprodukte des Bauernhofes.

Auch interessant

Kommentare