1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

1500 neue Wohnungen

Erstellt:

Kommentare

An der Heltauer Straße in Trudering sollen 1500 neue Wohnungen gebaut werden.
An der Heltauer Straße in Trudering sollen 1500 neue Wohnungen gebaut werden. © RFSB

Im letzten Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung vor der Sommerpause hat der Stadtrat einige Weichen für wichtige Projekte der Stadtplanung gestellt. Städtebaulich entwickelt wird eine Flächennutzungsplan an der Heltauerstraße in Trudering-Riem mit rund 1500 Wohnungen.

Ziel des jetzt gefassten Eckdaten- und Aufstellungsbeschlusses ist die Überplanung der bisher überwiegend landwirtschaftlich genutzten Grundstücke an der Heltauer Straße in Trudering-Riem zur Schaffung eines neuen Quartiers mit zirka 1500 Wohnungen. Das Gesamtkonzept zur Entwicklung des Gebiets soll mit einem städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb erarbeitet werden. Das Ergebnis des Wettbewerbs wird als Grundlage für das Bebauungsplanverfahren mit paralleler Änderung des Flächennutzungsplanes dienen.

Neben den 1500 Wohnungen sollen Nahversorgungseinrichtungen, eine vierzügige Grundschule und fünf Kinderbetreuungseinrichtungen ermöglicht werden. Notwendige Stellplätze für Park+

Ride sowie Bike+Ride sollen im Bereich des Bahnhofs Trudering Berücksichtigung finden. Außerdem soll die Freilegung und Verlegung des Bachlaufs Hüllgraben – ein Projekt der Deutschen Bahn – im Grünzug im Zusammenspiel mit den Grün- und Freiflächen der Parkmeile entlang der Bahntrasse entwickelt werden.

Vor dem Start des Wettbewerbs führen die privaten Eigentümer eine Öffentlichkeitsveranstaltung durch, wobei die gesammelten Anregungen in die Auslobungsunterlagen einfließen. Die für den angestrebten Bebauungsplan erforderliche Flächennutzungsplanänderung wurde ebenfalls beschlossen.

Auch interessant

Kommentare