Sommerferienprogramm der Bürgerwerkstätte Grasbrunn

Drei Tage mit Clown Pippo

+
Clown Pippo (hier beim Kinderfasching in Vaterstetten) wird im Rahmen des Grasbrunner Ferienprogramms drei Tage lang Kinder in die Welt des Zirkus einführen.

Das Sommerferienprogramm 2012 von Ingrid Röser liegt seit einigen Tagen im Rathaus der Gemeinden Haar, Grasbrunn, Vaterstetten und Zorneding und diversen Geschäften  aus. Noch gibt es für einige Angebote freie Plätze.

Einige Angebote sind fast ausgebucht – darunter die Fahrt zu LEGO, zum Flughafen und die Plättenfahrt nach Burghausen. Für den Besuch bei Friseur Zink in München (Montag, 13. August)oder „Spiel und Spaß mit dem Hund“ (Samstag, 8. September) sind noch Plätze frei. Neu ist ein Angebot für Berufstätige Eltern. Sie können an drei Tagen (7. bis 9. August jeweils von 9 bis 15 Uhr) in der Turnhalle Neukeferloh ihre Kinder von 7 bis 13 Jahre zu „Hereinspaziert – die Zirkusschau mit dem Clown Pippo beginnt“ anmelden. Clown Pippo ist bestimmt vielen bekannt vom Vaterstettener Kinderfasching. Bei ihm kann man viel lernen wie balancieren, schminken und kostümieren, Pantomime, Akrobatik, Zaubern, Einrad fahren uvm. - hier sind auch noch einige Plätze vorhanden. Die 3 Tage kosten 66 Euro.

Wer gerne das ausführliche Ferienprogramm haben möchte, kann auf der Homerpage der Gemeinde Grasbrunn unter Bürgerwerkstätte es sich anschauen. Anmelden und Infos  per E-Mail unter family.roeser@t-online.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Christa Gebel, die Gründerin der Ungarnhilfe Haar, ist mit 95 Jahren verstorben
Christa Gebel, die Gründerin der Ungarnhilfe Haar, ist mit 95 Jahren verstorben

Kommentare