Sommerbühne in Vaterstetten

Kabarett und Impro bietet in diesem Sommer die Open-Air-Bühne des Gasthofes zur Landlust in Vaterstetten: Los ging’s am 8. August mit Björn Pfeffermann und seinem Solokabarett „Glückspilzvergiftung“. Am 15. August kommen die „Lästerschwästern“ Dorothea Anzinger und Martina Wick-Laudahn wieder einmal nach Vaterstetten – dieses Mal haben sie sich Verstärkung mitgebracht: Zusammen mit Christian Seinfelder bieten sie als „ImProfis“ Improvisationstheater vom Feinsten. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Biergarten des Gasthauses (bei schlechtem Wetter im Saal), Einlass ab 19 Uhr. Vorverkauf und weitere Infos unter www.wirtshaus-zur-landlust.de oder Tel. 089/14 33 58 10, Fax 089/14 33 58 11 oder E-Mail kontakt@set-agentur.de. Foto: privat

Auch interessant:

Meistgelesen

Einigung nach jahrelangem Ringen um das Gewerbegebiet in Riem in Sicht
München Ost
Einigung nach jahrelangem Ringen um das Gewerbegebiet in Riem in Sicht
Einigung nach jahrelangem Ringen um das Gewerbegebiet in Riem in Sicht
Straßenfest unter neuer Leitung
München Ost
Straßenfest unter neuer Leitung
Straßenfest unter neuer Leitung
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
München Ost
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
Verlegung der Post an die Kreillerstraße in Trudering verärgert einen Anwohner
München Ost
Verlegung der Post an die Kreillerstraße in Trudering verärgert einen Anwohner
Verlegung der Post an die Kreillerstraße in Trudering verärgert einen Anwohner

Kommentare