„Politik für den Menschen“

Traublinger legt politische Bilanz vor

Heinrich Traublinger, Landtagsabgeordneter a.D., hat jetzt eine Bilanz seines politischen Wirkens vorgelegt. Traublinger hat sich mit Ablauf der 15. Legislaturperiode als Mitglied aus dem Bayerischen Landtag zurückgezogen. Während seines gesamten politischen Engagements hat er zum Ende einer Amts- bzw. Legislaturperiode immer einen Rechenschaftsbericht erstellt, der den Bürgern einen kurzen Überblick über die Tätigkeiten der vergangenen Periode liefern sollte. Dieser Tradition möchte er treu bleiben. Deshalb hat er sich dazu entschlossen, seinen bisher sieben Rechenschaftsberichten unter dem Stichwort „Politik für den Menschen“ eine Bilanz über 22 Jahre Abgeordneter des Bayerischen Landtags und fast 15 Jahre Stadtrat der Landeshauptstadt München hinzuzufügen. „In dieser Publikation versuche ich, die wesentlichen Leitlinien meines politischen Handelns aufzuzeigen“, erklärt Traublinger. Selbstverständlich könne dabei nur ein kleiner Ausschnitt aus über 36 Jahren aktiven politischen Wirkens dargestellt werden. Dabei habe er aber die Hoffnung, dass die aufgezeigten Initiativen und Aktivitäten in der Summe ein Gesamtbild zeichneten, das deutlich mache, warum, mit welcher Zielsetzung und welchen Erfolgen er sich politisch eingesetzt habe. Ein Exemplar der Bilanz kann formlos unter folgender Adresse angefordert werden: Heinrich Traublinger, Oskar-Maria-Graf-Ring 19, 81737 München. Beendet hat Heinrich Traublinger übrigens nur seine parlamentarische Tätigkeit. Politisch aktiv mitgestalten in Berlin und München wird er in seinen anderen Funktionen weiterhin.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare