Neues Fahrzeug für die Nachbarschaftshilfe

Foto: privat

Der

Stiftungsrat der August und Babette Simader Stiftung übergab der Nachbarschaftshilfe Grasbrunn, Vaterstetten, Zorneding ein neues Fahrzeug, das hauptsächlich für die Verteilung von „Essen auf Rädern“ in der Gemeinde Grasbrunn zum Einsatz kommen wird. Zweck der Stiftung ist es per Satzung, Grasbrunner Gemeindebürger, die durch Krankheit oder Tod oder aus anderen unverschuldeten Anlässen in Not geraten sind, zu unterstützen. Die Fahrzeugübergabe entspricht somit ganz dem Sinne des Stifterehepaares.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein Beachvolleyballplatz und das Budget des Bezirksausschusses Trudering-Riem
Ein Beachvolleyballplatz und das Budget des Bezirksausschusses Trudering-Riem
Symposium im Isar-Amper-Klinikum Haar „It‘s all about sex“
Symposium im Isar-Amper-Klinikum Haar „It‘s all about sex“

Kommentare