Neue Ideen für die Sportvereine

Die Gesellschaft verändert sich und mit ihr auch die Rahmenbedingungen für die im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) derzeit rund 12.000 organisierten Sportvereine. Neue Trendsportarten, die veränderte Schullandschaft und zunehmende Individualisierung bei der Gestaltung von Freizeit und Sport sorgen für ein verändertes Anforderungsprofil.

Diejenigen darunter, die durch kreative Ideen sowie Beispiele für besonderes soziales und integratives Engagement ihre Zukunftsfähigkeit bereits unter Beweis stellen können, sollen in besonderer Weise profitieren. Der Verband hat auch heuer wieder den Wettbewerb „Quantensprung 2010“ ausgeschrieben. „Wir wollen wissen, wie sich unsere Vereine auf die anstehenden Aufgaben vorbereiten. Dabei sollen gute Ideen und Projekte möglichst unbürokratisch gefördert werden. Insgesamt hat unser Aktionspartner Lotto Bayern 20.000 Euro Preisgeld für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt“, so BLSV-Präsident Günther Lommer. Mitmachen kann jeder bayerische Sportverein. Projektbeschreibung mit Bildern einfach per E-Mail (quantensprung @blsv.de) an den BLSV senden. Einsendeschluss ist der 30. September. Weitere Informationen gibt es unter www.blsv.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Verstärkung für die Baldhamer „Boars“
Verstärkung für die Baldhamer „Boars“
„Theatissimo“ im Quax
München Ost
„Theatissimo“ im Quax
„Theatissimo“ im Quax
Talentierter Truderinger Kicker schreibt Buch für Gleichgesinnte
München Ost
Talentierter Truderinger Kicker schreibt Buch für Gleichgesinnte
Talentierter Truderinger Kicker schreibt Buch für Gleichgesinnte

Kommentare