Neue G’sichter, neue G’schichtn

Nach einem Jahr Pause kehrt das „Truderinger Ventil“ am Sonntag, 20. März, zurück. Vom Singspiel „Tankstelle Nockherberg“ 2008 auf die Bühne des Truderinger Ventils heißt es dann auch für den ehemaligen Ministerpräsidenten Günther Beckstein und den Ex-CSU-Chef Erwin Huber, dargestellt von ihren Nockherberg-Doubels Andreas Borcherding und Winfried Frey. ©Bayerischer Rundfunk/Foto: Sessner

Nach einem Jahr Pause kehrt das „Truderinger Ventil“ zurück! Am Sonntag, 20. März, um 16 Uhr lädt der Verein Bürgerzentrum Trudering zum traditionellen Starkbierauftakt mit Promi-Derblecken ins Kulturzentrum.

Nach dem Tod des bisherigen Ventil-Produzenten Egon L. Frauenberger im vergangenen Jahr übernimmt der bekannte Schauspieler und Autor Winfried Frey die Gesamtleitung des kurzweiligen Politiker-Derblecken „Truderinger Ventil Nr. 11”. Für das Ventil stand Frey schon mehrfach auf der Bühne und so freut er sich auf die gewaltige Aufgabe, die Tradition der Veranstaltung mit viel Musik, Gschichtln und Promi-Derblecken fortzuführen. Huber-Beckstein-Tandem Und es hat sich hoher Besuch angekündigt! Das berühmte bayerische Politiker-Tandem: Der ehemalige Ministerpräsident Günther Beckstein und der Ex-CSU-Chef Erwin Huber, dargestellt von ihren Nockherberg-Doubles Andreas Borcherding und Winfried Frey. Saratoga Seven Die Ventil-Tradition wird mit den Musikern der Saratoga Seven aus München fortgeschrieben, die auch in den vergangenen Jahren dabei waren. Zusätzlich treten die Munich Showgirls „Das Kleeblatt“ aus Trudering auf. Und für internationales Flair sorgt die Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin Dimitra Papadopoulou. Wer hält die Fastenpredigt? Bei der Fastenpredigt wird den Politikern heuer eine neue Figur gehörig einschenken. Wer oder was? Ob sie oder er? Das Geheimnis wird erst am Sonntag, 20. März, gelüftet. Kartenvorverkauf Der Verein freut sich sehr, dass das Truderinger Ventil Nr. 11 nach einem Jahr Pause wieder stattfinden wird und das Publikum kann sich auf einen viel versprechenden Nachmittag freuen. Am Sonntag, 20. März, um 16 Uhr im Kulturzentrum Trudering. Der Eintrittspreis beträgt 16 Euro. Einlass ab 14.30 Uhr. Die Veranstaltung wird bewirtet. Hier gibt’s Karten Infos, Vorbestellung und Eintrittskarten für diese Veranstaltung gibt es im Büro des Kulturzentrums Trudering, Wasserburger Landstraße 32, Telefon 42 01 89 11, und zu den Öffnungszeiten Montag, Mittwoch, Freitag von 10 bis 12 Uhr und Dienstag, Donnerstag von 16 bis 18 Uhr.

Auch interessant:

Meistgelesen

Gut besuchte Bürgerversammlung in Haar
Gut besuchte Bürgerversammlung in Haar
Kulturstrand: Stimmungsoffensive für den Willy-Brandt-Platz
Kulturstrand: Stimmungsoffensive für den Willy-Brandt-Platz
Grünen Bürgermeisterkandidat Ulrich Leiner im Portrait
Grünen Bürgermeisterkandidat Ulrich Leiner im Portrait

Kommentare