Münchner Hoagartn in Trudering

Am Freitag, 25. September, um 19 Uhr lädt das Kulturreferat der Stadt München wieder zu einem Hoagartn nach Trudering ein.

Der Münchner Hoagartn ist ein monatliches offenes Sänger- und Musikanten-Treffen, bei dem die teilnehmenden Gruppen nicht ausgewählt oder bestellt sind, sondern sich selbst melden. Die Veranstaltungsorte variieren, die Hoagartn finden jeweils in einem anderen Stadtteil statt. Es wird gemeinsam gesungen, musiziert, Gedichte vorgetragen und Geschichten erzählt. Gemütlich, unterhaltsam und abwechslungsreich gestaltet sich der Abend bei Musik und gutem Essen. Dieses Mal findet der Hoagartn in der Gaststätte „Obermaier” in Trudering (Truderinger Straße 306) statt. Zum Singen und Musizieren haben sich die Schloßanger-Musi, die Mitterfeld-Musi, der Waidler Zwoagsang, Simoni, Christopher Zeiser, die Gebrüder Götz und der Feldmochinger Zwoa-gsang angekündigt. Der Eintritt ist frei, Platzreservierungen können nicht vorgenommen werden. Nähere Informationen unter www.muenchen. de/volkskultur.

Auch interessant:

Meistgelesen

Keine Umfahrung Kirchtruderings?
München Ost
Keine Umfahrung Kirchtruderings?
Keine Umfahrung Kirchtruderings?

Kommentare