Theater-Aufführung in der Messestadt abgesagt

Kein Lysistrata in der Kultur-Etage

Das Münchner Ensemble hat  die Komödie „Lysistrata“ frei nach Aristophanes inszeniert. Die für Sonntag in der Messestadt geplante Aufführung musste nun kurzfristig abgesagt werden.

Messestadt - Die freie Theatergruppe Münchner Ensemble muss wegen Erkrankung ihren geplanten Aufritt am Sonntag, 19. Januar, in der Kultur-Etage absagen. Ein Nachholtermin von "Lysistrata 50“ ist nun für Juli 2020 geplant. Weitere Informationen gibt es unter www.kulturzentrummessestadt.de.

Weitere Nachrichten finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Junge Helfer im Einsatz
Junge Helfer im Einsatz
Boxer der Kampfgemeinschaft Haar/Kirchseeon holt Goldmedaille
Boxer der Kampfgemeinschaft Haar/Kirchseeon holt Goldmedaille
Die Oberbürgermeister-Kandidaten im Dialog rund um den Sport
Die Oberbürgermeister-Kandidaten im Dialog rund um den Sport

Kommentare