1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

München: Baden unbedenklich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Wasserqualität der Münchner Badeseen

Die mikrobiologischen Untersuchungsergebnisse der Münchner Badeseen haben bei der letzten Probenahme (11./12. August) insgesamt sehr gute bis gute mikrobiologische Werte gezeigt. Das Baden ist in allen Münchner Badeseen, darunter dem Riemer See, aus hygienischer Sicht möglich. Das Sachgebiet Umwelthygiene des Referates für Gesundheit und Umwelt kontrolliert regelmäßig die Wasserqualität der Münchner Badeseen. Das Referat schützt die Badegäste so rechtzeitig vor Infektionsrisiken durch möglicherweise verunreinigtes Badewasser. Zur Sicherstellung einer einwandfreien Badewasserqualität wird gebeten, keine Essensreste auf den Liegewiesen zu hinterlassen und das bestehende Verbot, Wasservögel zu füttern und Hunde auf den Liegewiesen frei laufen zu lassen, zu beachten. Nähere Angaben zur Probenahme und deren Bewertung sowie die jeweils aktuellen Ergebnisse der mikrobiologischen Untersuchung sind über die Internet-Adresse www.muenchen.de/badeseen zu erhalten.

Auch interessant

Kommentare