1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Marktfest statt Volksfest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Deutsch-Französisches Fest in Baldham

Bis 13. Juli sind in Vaterstetten wieder Besucher aus der französischen Partnergemeinde Allauch zu Gast. Statt des Volksfests, das die Franzosen dieses Jahr verpassen, wird im neuen Baldhamer Ortszentrum gefeiert. So haben sich die Geschäfte am Marktplatz und das Vaterstettener Partnerschaftskomitee etwas einfallen lassen: ein großes Fest für die ganze Bevölkerung. Los geht’s am Samstag, 12. Juli, um 14 Uhr. Die ansässigen Restaurants wollen zu kleinen Preisen den bayerischen und den französischen Gaumen verwöhnen. Bayerisches Bier und französischer Wein sind selbstverständlich. Die französischen Gäste werden sich in der Tracht der Provence zeigen und an einem eigenen Stand gemeinsam mit den deutschen Gastgebern über die nun 26 Jahre bestehende Partnerschaft und ihre Reize informieren. An diesem Stand gibt es auch die Lose für die Tombola, deren Preise die Geschäftsleute vom Marktplatz und das Partnerschaftskomitee spendieren. Als 1. Hauptpreis winkt eine Busreise für zwei Personen nach Allauch während der Pfingstferien 2009. Weitere attraktive Preise wie knuddelige Teddies, Restaurantgutscheine, ein neuer Haarschnitt, Schreibwaren und vieles mehr warten auf ihre Gewinner. Großes Kinderprogramm Ein umfangreiches Kinderprogramm von Malwettbewerb über Geschicklichkeitsparcours bis hin zu Hüpfburg und Kinderschminken bietet den jungen Gästen allerhand Abwechslung. Im Festzelt spielt ab 14 Uhr die Ammerthaler Blasmusik. Um 17 Uhr präsentiert das Kinder- und Jugendmodegeschäft Junilu eine Modenschau, anschließend gibt sich ab 18 Uhr die beim Vaterstettener Straßenfest preisgekrönte Band des Humboldt-Gymnasium „Voices, Rhythm & Brass alias Pinky and the Band“ die Ehre. Ab 20 Uhr laden der bekannte Baldhamer Jazzvirtuose Baly Khan alias Balint Csillik und sein musikalischer Partner Franz Walter zu swingender Unterhaltungsmusik ein.

Auch interessant

Kommentare