1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Mädchengruppe des Haarer Jugendtreffs Dino gewinnt Kochwettbewerb

Erstellt:

Kommentare

Die stolzen Gewinnerinnen des „Münchner Hit-Kochduells“ vom Jugendtreff Dino aus Haar vor ihrer Limousinenfahrt durch München.
Die stolzen Gewinnerinnen des „Münchner Hit-Kochduells“ vom Jugendtreff Dino aus Haar vor ihrer Limousinenfahrt durch München. © oh

Was die Fernsehshow „Perfektes Dinner“ kann, können Münchner Jugendliche schon lang! Neun Teams aus Jugendzentren und anderen Einrichtungen bekochten sich gegenseitig und kämpften um eine Limousinenfahrt mit anschließendem Essen im „Bora Beach“. Die Gewinner kommen aus Haar!

Seit 2010 gibt es das Hit-Kochduell in München, bei dem sich Teams aus Münchner Jugendzentren und anderen Einrichtungen für Jugendbetreuung gegenseitig bekochen, unterhalten und bewerten. Der Haarer Jugendtreff Dino am Wieselweg 1a trat nun zum vierten Mal mit einer Gruppe an; in diesem Jahr mit acht Mädchen zwischen zwölf und 17 Jahren.

Wichtig bei diesem Wettbewerb ist, dass die erwachsenen Betreuer nur bei den Vorbereitungen helfen dürfen. Die eigentlichen Koch-Abende müssen die Jugendlichen vollkommen eigenständig gestalten und durchführen. Dabei lädt jedes Team alle anderen einmal ein und wird auch von den anderen einmal bewirtet. Die Bewertung wird ebenfalls von den Jugendlichen selbst vorgenommen, nach Gesichtspunkten wie Servicemanagement, Darbietung, Höflichkeitsformen, Tischmanieren und natürlich die Auswahl der Gerichte.

Die Mädchen aus Haar fuhren dabei richtig auf: An vier Abenden wurden nicht nur vollkommen unterschiedliche Themen dargeboten, auch die Kostüme für die Unterhaltungsprogramme nähten sie selbst. Den Anfang machte ein „Hollywood Dinner“ mit Rayn-Gosling-Double Ludwig Lehner und einer Gesangseinlage mit Liedern von „Sunrise Avenue“. Am zweiten Abend ging es nach Mexiko mit lokalen Spezialitäten und einer Piñata. In der dritten Runde war Bayern an der Reihe: Es gab Brotzeitbrettl, Rouladen und Apfelstrudel, unterhalten wurden die Gäste mit Masskrug-Stemmen und Wettnageln. Den Abschluss bildete die Welt von Walt Disney. Die Gerichte waren angelehnt an die Filme „Ratatouille“, „Susi und Strolch“ und „Schneewittchen“. Für Kurzweil sorgte ein Quiz. Am Ende lohnte sich der Aufwand: Die kreativen Damen erhielten 65,5 von 70 möglichen Punkten!

Für alle Teams gab es zur Belohnung eine Rafting-Tour, in deren Anschluss die Siegerehrung stattfand. Die Mädchengruppe aus Haar erhielt für ihren Sieg noch einen Gutschein für eine schicke Limousinenfahrt mit anschließendem Essen im „Bora Beach“ in München.

Wer selbst einmal an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich im Jugendtreff Dino unter Telefon 46200570 oder online unter www.jugendtreffdino.de darüber informieren.

Auch interessant

Kommentare