Lodernde Flammen

Zu ihrer diesjährigen Sonnwendfeier lädt die Freiwillige Feuerwehr Michaeliburg ein. Foto: privat

Am Samstag, 2. Juli, feiert die Freiwillige Feuerwehr Michaeliburg ab 17 Uhr an der Bajuwarenstraße 25 den Sommeranfang mit dem traditionellen Entzünden des Sonnwendfeuers.

Bis zum Entzünden des Holzstoßes bei Einbruch der Dunkelheit können sich alle Nachbarn und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Michaeliburg bei Biergartenbetrieb und geselliger Musik zu einem gemütlichen Beisammensein treffen. Wenn es dunkel wird und das aufgetürmte Holz angezündet ist, fasziniert dies wie immer Groß und Klein. Anschließend steht bei einem wärmenden Feuer, bester leiblicher Versorgung und einer umfangreichen Cocktailbar sowie vielen bekannten Gesichtern einem schönen gemütlichen Abend in geselliger Atmosphäre nichts mehr im Wege. Auch bei schlechterem Wetter findet die Veranstaltung unter dem schützenden Dach des Feuerwehrgerätehauses statt. Die Freiwillige Feuerwehr Michaeliburg hofft, dass zahlreiche Besucher die Gelegenheit nutzen, ihre Gäste zu sein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm

Kommentare