1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Kinder suchen Frieden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sternsingeraktion in St. Peter und Paul und St. Martin

Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Trudering und St. Martin Riem vom 4. bis 6. Januar wieder in den Straßen der Pfarrei unterwegs. „Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.“ Dieser Seligpreisung aus der Bergpredigt Jesu ist das diesjährige Motto der Sternsingeraktion entlehnt: „Kinder suchen Frieden“. Alle Sprachen haben ein Wort für Frieden. Jeder Mensch sehnt sich danach, friedlich mit anderen zusammenleben zu können. Aber immer wieder wird der Friede durch Zank, Streit und böse Worte gefährdet, vielleicht sogar zerstört: zu Hause, in der Schule, am Arbeitsplatz und zwischen Völkern und Staaten. Viele Menschen auf der Erde, besonders Kinder, leiden unter diesem Unfrieden, leben im Krieg oder erleben Gewalt oder Verfolgung. Jesus ist der wahre Friedensstifter. Die Sternsinger wollen wie Jesus Friedensbringer sein. Wenn sie den Menschen den Segen Gottes in die Wohnungen und Häuser tragen und sich für Kinder in Not einsetzen, verkünden sie die Botschaft von Weihnachten: „Gott will Frieden für alle Menschen, ganz besonders für die Kinder – und wir helfen dabei“. Die Pfarrei bittet, die Sternsinger gut aufzunehmen und ihnen eine großherzige Gabe für Kinder in Not mitzugeben. Die Sternsinger können sich durch einen Sternsingerausweis mit Pfarreistempel sowie Unterschrift des Pfarrers ausweisen.

Auch interessant

Kommentare