Jetzt bewerben

Die Planungen für das 5. Vaterstettener Straßenfest haben begonnen. Nachdem die vier letzten Straßenfeste sehr große Erfolge waren, ist es das Ziel des „Team Straßenfest“, erneut ein Fest mit vielen Höhepunkten auszurichten.

Das gesamte Team ist sich einig: „Wir wollen wieder einen Meilenstein in der Vaterstettener Veranstaltungsszene setzen, ein Fest der Superlative mit viel Musik, Tanz, jeder Menge Spaß und Unterhaltung für alle Altersklassen, bei dem auch kulinarisch keine Wünsche offen bleiben, auf die Beine stellen.“ Ab sofort haben Vereine, Partnerschaftsinitiativen, Geschäftsleute, Firmen, Institutionen, Schulen, Kindergärten, Kirchen, Chöre, Bands, Musik- und Tanzgruppen, Straßenmusikanten, Künstler, Artisten oder Gaukler Gelegenheit, sich zur Teilnahme am Straßenfest zu melden. Die Gemeinde wird für den 27. Juni ganztags (bis 1 Uhr) den Warenverkauf im Marktbereich genehmigen. Natürlich sollen die Marktleute vom Wochenmarkt wieder mit eingebunden werden, daneben besteht auch die Möglichkeit einer Firmenpräsentation. Auf ausdrücklichen Wunsch verschiedener Geschäfte in der Bahnhofstraße soll sich das Fest nicht nur entlang der Wendelsteinstraße ausbreiten, sondern bis auf die Bahnhofstraße, Ecke Taubenstraße erweitert werden. Selbstverständlich sind auch Sponsoren willkommen. Das Anmeldeformular kann man auf der Internetseite www.strassenfest-vaterstetten.de herunterladen oder beim „Team Straßenfest“ abholen. Allgemeine Infos zum Fest erteilt für das „Team Straßenfest“ Werner Schweighart im Rathaus Vaterstetten, Zimmer 10 (EG), Tel. 081 06-383-130, Fax: 081 06-383-132, E-Mail: werner.schweighart@strassenfest-vaterstetten.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Heitere Sommerserenade
Heitere Sommerserenade
Keine Umfahrung Kirchtruderings?
München Ost
Keine Umfahrung Kirchtruderings?
Keine Umfahrung Kirchtruderings?

Kommentare