Infoabend am Ernst-Mach-Gymnasium

In den nächsten Wochen steht für viele Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen eine wichtige Entscheidung an: der Übertritt an ein Gymnasium. Viele Fragen im Zusammenhang mit dieser Entscheidung lassen sich am besten vor Ort, an einem Gymnasium klären. Das Ernst-Mach-Gymnasium Haar lädt deshalb zu einem Informationsabend am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr ein.

Naturgemäß werden Informationen zum achtstufigen Gymnasium G 8 im Mittelpunkt stehen. Nicht außer Acht bleiben aber auch die spziellen Angebote des Haarer Gymnasiums. Da ist einmal der bilinguale Sachfachunterricht (Geschichte, Erdkunde teilweise in englischer Sprache), der sich über die Jahre zu einem echten „Renner“ entwickelt hat. Da ist aber auch das umfangreiche Angebot zur Nachmittagsbetreuung, welches die Schule in Kooperation mit der Volkshochschule Haar eingerichtet hat. Es dürfte sich also lohnen, den Informationsabend in der Aula des Ernst-Mach-Gymnasiums zu besuchen. Tag der offenen Tür Lohnen dürfte sich aber auch ein Besuch der Schule am „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 20. März. Unter dem Motto „Schule einmal anders“, nicht nur als Ort angestrengten Lernens, sondern als Schauplatz vielfältiger Aktivitäten, die Schüler und Lehrer gemeinsam gestalten, wird sich das EMG wieder einer breiten Öfentlichkeit vorstellen. Der „Tag der offenen Tür“ beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Alle Interessierten haben in dieser Zeit Gelegenheit, das Haarer Gymnasium einmal „von innen“ zu erleben und zwanglos in Klassen- und Fachräume hineinzuschnuppern. In Projekten, Ausstellungen und Vorführungen, die Schüler und Lehrer im Unterricht und in ihrer freien Zeit gemeinsam entwickelt haben, kann man sehen, welche kreativen Fähigkeiten sich an einer Schule entfalten.

Auch interessant:

Meistgelesen

„Theatissimo“ im Quax
München Ost
„Theatissimo“ im Quax
„Theatissimo“ im Quax
Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
München Ost
Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
Mehr als drei Jahre nach dem Unfall auf der Wasserburger Landstraße
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
München Ost
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen
Prozess zum Unfall an der Wasserburger Landstraße vor zwei Jahren lässt viele Fragen offen

Kommentare