Geführte Radwanderung mit Peter Wagner

Mit „Fantasie“ durch Waldtrudering

+
Die Waldrestauration „Phantasie“ – eins der ersten Ausflugslokale mitten im Wald im heutigen Waldtrudering.

Am Samstag, 6.Oktober, lädt der Truderinger Kulturkreis e.V. wieder zu seiner beliebten Radl-Führungen durch den östlichsten Münchner Stadtteil ein. 

Die Tour bietet für Alt- und Neu-Waldtruderinger/-innen eine tolle Gelegenheit, unter der Führung des Waldtruderinger Urgesteins und „Kalendermachers“ Peter Wagner per Rad, in kurzweiligen 2 Stunden ihren Heimat-Stadtteil näher kennenzulernen.

Aus Ausflugs(gast)stätten wie der „Wald(!)-Restauration Fantasie“ oder der „Waldesruh“  entwickelte sich ein Naherholungsgebiet für die Großstadt München. Aus Heimgärten entstand schließlich vor guten 100 Jahren eine feste Ansiedlung: Waldtrudering.

Lange Zeit mussten z.B. die Siedler um die Erschließung mit Straßen, Wasser und Elektrizität und die Versorgung mit Schule, Kirche, Geschäften kämpfen. Ihr Pioniergeist spiegelt sich auch in den umstrittenen Straßennamen deutscher Kolonialzeit. Waldtrudering gilt seit Jahrzehnten als bevorzugtes Wohngebiet und „Gartenstadt“, teilt aber auch deren heutige Probleme, wie insbesondere die massive bauliche Verdichtung. 

Treffpunkt für die Tour ist am Samstag, 6. Oktober, um 10 Uhr vor der Bäckerei Kronawitter (Wasserburger Landstr. 205). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Tel. 089/430 45 10 erforderlich. Die Teilnahhmegebührt beträgt 5 Euro (Kinder frei).

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm

Kommentare