Wer hat alte Skier für die „Nostalgiker“?

Der Tradition verpflichtet

+
Simon Holler, Alexander Schraudolf und Steve Weinberger (v.l.) sind die Truderinger Nostalgiker anno 2012 und auf der Suche nach historischer Skiausrüstung.

Simon Holler, Alexander Schraudolf und Steve Weinberger sind die Truderinger Nostalgiker anno 2012 und wollen das nostalgische Skifahren auch in Zukunft aufrecht erhalten. Dazu benötigen sie für die nächsten Nostalgieski-Veranstaltungen Holzskier, Bambusholzstöcke und ähnliches.

Mit ledernen Schnürschuhen, Keilhose und Holz-Skiern haben drei junge Burschen den Ursprung des Skifahrens für sich entdeckt und möchten diese Tradition aufrecht erhalten. Als „Truderinger Nostalgiker anno 2012“ haben sie bei der Nostalgieschi WM 2012 mehr oder weniger glorreich und mit großem Materialverschleiß teilgenommen.

Um diese Tradition auch in Zukunft fortsetzen zu können, sind die drei Truderinger dringend auf der Suche nach alten Ski-Raritäten, wie Holzskiern, Stöcken, Filzhosen, Jankern, Hüten usw. Wer im Besitz einiger dieser Schätze ist und diese in gute Hände geben will, wird gebeten, sich mit den Nostalgikern unter Telefon 0162/436 52 18 in Verbindung zu setzen. Die drei Truderinger sagen schon Mal ganz herzlich Dankeschön und freuen sich schon jetzt auf den persönlichen Kontakt potentiellen Spendern.

Auch interessant:

Meistgelesen

Frühjahrsflohmarkt und Wertstoffbörse
Frühjahrsflohmarkt und Wertstoffbörse
Varieté-Abend zum Geburtstag
München Ost
Varieté-Abend zum Geburtstag
Varieté-Abend zum Geburtstag
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Monaco Bagage im Haarer Bürgerhaus
München Ost
Monaco Bagage im Haarer Bürgerhaus
Monaco Bagage im Haarer Bürgerhaus

Kommentare