Das 7. „Große Truderinger Neujahrskonzert“

Anschließend Neujahrsempfang im Pfarrsaal

St. Peter und Paul Trudering lädt zum schwungvollen Start in das neue Jahr ein: Am Sonntag, 18. Januar, findet in der Pfarrkirche um 17.30 Uhr bereits zum siebten Mal das „Große Truderinger Neujahrskonzert“ statt. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm präsentieren auch heuer wieder über 100 Mitwirkende: der Truderinger Musikverein unter Leitung von Michael Schwendemann, Josef Schmidt an den beiden Orgeln der Pfarrkirche, Manfred Giosele am Alphorn sowie die Chor- und Orchestergemeinschaft St. Peter und Paul Trudering. Zur Aufführung kommen Werke von Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Anton Bruckner, Jennifer Rush und vielen anderen mehr. Die Gesamtleitung hat Thomas Schmid. Das Konzert wird durch den BA 15 München-Trudering gefördert. Der Eintritt ist wie immer frei – freiwillige Spenden sind herzlich willkommen. Im Anschluss an das Konzert lädt Pfarrer Herbert Kellermann zum Neujahrsempfang in den Pfarrsaal.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kiss and ride – was ist das eigentlich?
Kiss and ride – was ist das eigentlich?
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Entlastung auf Kosten anderer?
Entlastung auf Kosten anderer?
Ohne Blüten keine Schmetterling
München Ost
Ohne Blüten keine Schmetterling
Ohne Blüten keine Schmetterling

Kommentare