Frisches Grün für die Menschen

Der Weihnachtsmarkt in St. Franz Xaver war ein großer Erfolg. Fast 6000 Euro können wieder an Hilfsprojekte gegeben werden. Viele Menschen kehrten und kauften ein, genossen die gute Atmosphäre.

Viele fleißige Hände haben für den großen Weihnachtsbasar gearbeitet: Es wurde gebastelt und gestrickt, Plätzchen und Lebkuchen wurden gebacken und Marmeladen eingekocht. „Viele Freunde des Weihnachtsmarktes brachten frisches und vor allem schönes Grün, ganz herzlichen Dank“, freute sich eine der Damen, die unermüdlich Kränze und Gestecke fabrizierten. In den letzten Jahrzehnten lag die Leitung in Händen von Frau Brandl. Leider konnte sie das in diesem Jahr nicht wieder übernehmen. Umso mehr freuten sich alle Mitarbeiterinnen, als Frau Brandl immer wieder kam und einfach mit dabei war. Für das Kaffeehaus haben zwei Dutzend Bäckerinnen wieder einen Kuchen gestiftet. So konnten viele Truderinger sich einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen machen, mit anderen plaudern und ganz nebenbei auch noch ein gutes Werk tun. Der Singkreis der Pfarrei oder auch eine junge Musikerin gestalteten die Nachmittage zur Freude der Gäste jeweils auch musikalisch. Neu war in diesem Jahr ein Bücherflohmarkt. „Das Buch habe ich gerade erst gebracht und schon sehe ich es bei einem anderen in seinem Einkaufskorb,“ freute sich einer der Buchspender. Auf der Bühne war gut Platz für Waren aus dem fairen Handel und für handgestickte Weihnachtskarten und Stofftaschen aus Bolivien. Mit dem Erlös werden wieder Projekte für Menschen in Not hier und auch im Ausland unterstützt. Unter anderem wird mit dem Projekt Lichtblick im Hasenbergl benachteiligten Kindern geholfen, einen Schulabschluss zu schaffen. Neben der Hilfe für die Mission ist der Weihnachtsmarkt auch ein beliebter Treffpunkt, in dem Menschen zusammenkommen und viele neue Kontakte entstehen. Gemeinde wird so lebendig. „Ich freue mich schon wieder auf den Kaffee und den Kuchen“, brachte eine Damen im Seniorenkreis ihre Vorfreude zum Ausdruck.

Auch interessant:

Meistgelesen

Tierquäler aufgepasst: Jetzt kommt Rescue Ink!
Tierquäler aufgepasst: Jetzt kommt Rescue Ink!
Truderinger Spange und Truderinger Kurve
München Ost
Truderinger Spange und Truderinger Kurve
Truderinger Spange und Truderinger Kurve
Windrad, Altlasten, Bauschutt
Windrad, Altlasten, Bauschutt
„Der kleine Irrsinn des Alltags“
München Ost
„Der kleine Irrsinn des Alltags“
„Der kleine Irrsinn des Alltags“

Kommentare