Eröffnungsfeier "Café Dompfaff"

Das

„Café Dompfaff“ öffnet seine Pforte. Das will gefeiert werden, und zwar drei Tage lang. Los geht’s mit einem Stehempfang am Dienstag, 10. Februar, um 10 Uhr. Die einzelnen Projekte des „GenerationenTreffs“ werden vorgestellt. Um 15 Uhr startet das Jazz-Cafe mit der Musikgruppe „JOLK“ unter der Leitung von Herbert Meergarten. Das Café schließt um 17 Uhr. Am Eröffnungstag ist Kaffee und Kuchen kostenlos. Am Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr entführt der Puppenspieler Lorenz Seib sein erwachsenes Publikum in die Welt der Diva Doris Dolores. Am Donnerstag, 12. Februar, um 17 Uhr liest die bekannte Münchner Autorin Barbara Bronnen aus ihrem Buch „Du brauchst viele Jahre, um jung zu werden“, einem Briefwechsel zwischen Großmutter und Enkelin. Tagsüber ist an diesen beiden Tagen Mittwoch und Donnerstag Schnupper-Café mit besonders günstigen Preisen. Geöffnet ist das Schnupper-Café vormittags von 10 bis 12 Uhr und nachmittags ab 15 Uhr.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kiss and ride – was ist das eigentlich?
Kiss and ride – was ist das eigentlich?
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Entlastung auf Kosten anderer?
Entlastung auf Kosten anderer?
Ohne Blüten keine Schmetterling
München Ost
Ohne Blüten keine Schmetterling
Ohne Blüten keine Schmetterling

Kommentare