Erfolgreiche Schützen

Im Saal der Gastwirtschaft „Alter Wirt“ in Höhenkirchen wurde die Preisverteilung des diesjährigen Gauschießens und die Siegerehrung der Rundenwettkämpfe durchgeführt. 32 Vereine mit 895 Schützen des Gau München Ost-Land haben an dem Preisschießen teilgenommen.

Den Pokal des Schirmherrn überreichte der Schirmherr und 1. Bürgermeister von Feldkirchen, Werner Van der Weck, an die Gewinner des Pokals, die SG Immergrün Unterföhring persönlich. Die Gewinner der Festpreise konnten aus den Gabentempeln, getrennt nach Luftgewehr und Luftpistole ihre Preise nach der Rangfolge selbst aussuchen. Die beiden Erstplatzierten konnten als ersten Preis je eine neue Sportwaffe für ihre Disziplin in Empfang nehmen. Mit dem Luftgewehr siegte Rudolf Pongratz von der SG Gronsdorf mit einem 1,0 Teiler vor Philip Zelzer, SG Immergrün Unterföhring, 5,5 Teiler, und Herbert Neuner, SG Unterhaching, mit einem 6,2 Teiler. Mit der Luftpistole siegte Manfred Hartl von der SG Schützenzunft Ottobrunn mit einem 1,4 Teiler vor Jürgen Fischer, SG Gemütlichkeit Trudering, 10,8 Teiler und Walter Stiglloher, SG D’Waldschützen Neubiberg, mit einem 12,2 Teiler. Dass der Schießsport auch im hohen Alter noch ausgeführt werden kann ist an den Gewinnern des Alterspreises zu erkennen. Die älteste Schützin war Frieda Lenz, 78 Jahre, und bei den Herren Simon Lenz, 86 Jahre. Alle weiteren Preisträger und die Ergebnisliste der Rundenwettkämpfe können im Internet unter www.gau-muenchen-ost-land.de eingesehen werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Ärger wegen Garageneinfahrt: „Das sieht kein Mensch!“
München Ost
Ärger wegen Garageneinfahrt: „Das sieht kein Mensch!“
Ärger wegen Garageneinfahrt: „Das sieht kein Mensch!“
Der Chef schwingt sich noch nicht in den Sattel
Der Chef schwingt sich noch nicht in den Sattel
Bezirksausschuss und Stadtverwaltung am Riemer See
München Ost
Bezirksausschuss und Stadtverwaltung am Riemer See
Bezirksausschuss und Stadtverwaltung am Riemer See

Kommentare