1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

15 Mal um den Äquator

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Haar holte sich das Triple! Bei der diesjährigen Aktion „Stadtradeln“ gewann die Gemeinde die Teamwertung, die Kategorie „fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radlkilometern pro Einwohner“ als auch in die Kategorie „fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radlkilometern“.  Bild: die Haarer Radler beim Auftakt der Aktion. © Foto: kn

Drei Wochen lang wurde im Landkreis kräftig in die Pedale getreten – dann ging eine weitere Teilnahme am „Stadtradeln“ des Vereins Klima-Bündnis erfolgreich zu Ende. Es war bereits die dritte Teilnahme des Landkreises München an der Klimaschutzaktion.

22 Kommunen haben zeitgleich mit dem Landkreis geradelt, vier weitere haben sich zu einem anderen Zeitraum auf den Sattel geschwungen. Der Landkreis liegt derzeit bei 496 teilnehmenden Kommunen bundesweit auf Platz 7. Die „Stadtradeln“-Saison dauert noch bis zum 30. September. Insgesamt haben 3905 engagierte Radler aus dem Landkreis München in der Zeit vom 25. Juni bis 15. Juli die eindrucksvolle Gesamtkilometerzahl von 591.280 Kilometer erradelt. Dies entspricht knapp 15 Äquator-Umrundungen. Ganz nebenbei konnten die eifrigen Radler aus dem Landkreis auf diese Weise rund 84 Tonnen CO2-Emissionen zum Wohle der Umwelt vermeiden. Bei den Kommunen, die zeitgleich mit dem Landkreis München am „Stadtradeln“ teilgenommen haben, kann die Gemeinde Haar in diesem Jahr einen besonderen Erfolg feiern: das „Stadtradeln“ -Triple! In der Teamwertung liegt das Ernst-Mach-Gymnasium aus Haar mit knapp 43.000 Kilometern auf Platz 1. In der Kategorie „fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radlkilometern pro Einwohner“ belegt Haar mit 5,11 Kilometern ebenfalls den ersten Platz, dicht gefolgt von Putzbrunn mit 5,08 Kilometern pro Einwohner. Und auch in der Kategorie „fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radlkilometern“ geht Haar mit 102.260 Kilometern als Sieger hervor. Das Team „Landratsamt München“ hat ebenfalls sehr gute Ergebnisse vorzuweisen: In der Kategorie „Ämter/Verwaltung“ belegte das Team mit insgesamt 4863 geradelten Kilometern und 690,5 Kilo eingespartem CO2 unangefochten Platz 1, ebenso wie in der Kategorie „Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer“ mit 347 Kilometern. Auch im kommenden Jahr will sich der Landkreis München wieder am „Stadtradeln“ beteiligen. Dann sollen die guten Ergebnisse dieses Jahres zumindest bestätigt oder – noch besser – übertroffen werden!

Auch interessant

Kommentare