Chorgemeinschaft Haar sucht Gastsänger

Mitsingen bei der Carmina Burana

Die Mitglieder der Chorgemeinschaft Haar suchen wir ihr Carmina-
Burana-Projekt noch nach Verstärkung.
+
Die Mitglieder der Chorgemeinschaft Haar suchen wir ihr Carmina- Burana-Projekt noch nach Verstärkung.
  • VonVerena Rudolf
    schließen

Bei den Aufführungen der Carmina Burana im September können bei der Chorgemeinschaft Haar noch Gastsänger mitsingen.  Idealerweise wären dies Sänger, die mit dem Werk schon vertraut sind.

Haar „Als wir endlich einen Termin hatten, war die Freude riesig“, erinnert sich Chormitglied Alexandra Hölzel. „Wir haben uns für die Carmina Burana entschieden, weil sie ein besonders lebensnahes klassisches Werk ist – darum passt auch die Location. Außerdem ist in der aktuellen Situation ein Open-Air-Konzert einfach noch sicherer.“

Bis zu 100 Zuschauer sollen am Wochenende 11. und 12. September auf dem frisch getauften „Haarer Anger“ (der Platz vor dem Bürgerhaus in Haar) Platz finden. Statt Bühne und Kirchenbänke gibt es dieses Mal Treppenstufen für den Chor, Bierbänke und Picknickdecken für das Publikum; eine reizvolle Abwechslung für den traditionsreichen Chor, der kürzlich sein 70-jähriges Jubiläum gefeiert hat.

Die Chorvereinigung Haar steckt schon mitten in den Proben und freut sich über Gastsänger und Ehemalige aus den Stimmen Sopran und Bass – idealerweise Sänger, die das Werk schon kennen oder bereits gesungen haben. Die Orff-Versionen werden mit zwei Klavieren und fünf Schlagwerken aufgeführt. „Aktuell genießen wir in den Proben zusätzlich zu unserem erfahrenen und mitreißenden Chorleiter Michael Clemens Frey auch professionelle Klavierbegleitung“, freuen sich die Chor-Mitglieder. „Allein wieder live zu proben ist einfach Balsam für die Seele – wir können das Konzert kaum erwarten“, freut sich Vorstandsvorsitzende Claudia Koller.

Die Chorproben finden mittwochs um 20 Uhr in der Mittelschule in Haar statt. Um eine telefonische Voranmeldung wird unter 6790 84 33 gebeten.

Weitere Nachrichten in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Pippi Langstrumpf im Kulturzentrum Trudering
München Ost
Pippi Langstrumpf im Kulturzentrum Trudering
Pippi Langstrumpf im Kulturzentrum Trudering
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
München Ost
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
Badespaß auch für Hunde im Riemer See?
Diskussion zwischen Experten und Anwohnern um die Truderinger Unnützwiese
München Ost
Diskussion zwischen Experten und Anwohnern um die Truderinger Unnützwiese
Diskussion zwischen Experten und Anwohnern um die Truderinger Unnützwiese
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich

Kommentare