Vaterstettener Bürgerinitiative wird aktiv

Zukunft der Schule

Rund 98 Prozent der Eltern an der Wendelsteinschule würden ein Bürgerbegehren zum Erhalt der Schule unterstützen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Elternbeirat unter den Eltern  durchgeführt hat. Über ein Drittel der Eltern haben teilgenommen.

Dieses Ergebnis ist eine große Motivation für die neu gegründete Bürgerinitiative „Zukunft Schule Vaterstetten“ – ebenso wie der Beschluss des Gemeinderates, die Entscheidung über die Schulentwicklung, die für den 25. Juli geplant war, vorerst zu vertagen.

Nächstes Ziel der Bürgerinitiative ist es nun, die Vaterstettener weiter zu informieren. Dazu wurde eigens eine Homepage eingerichtet: Unter www.zukunft-schule-vater-stetten.de finden Interessierte nicht nur umfangreiches Informationsmaterial und einen Pressespiegel, sondern auch ein Diskussionsforum, in dem alle Bürger herzlich zum Mitdiskutieren eingeladen sind. Auch auf Facebook ist die Initiative vertreten (www.facebook.com/ZukunftSchuleVaterstetten). Ein Flyer ist im Entstehen. Die Bürgerinitiative trifft sich das nächste Mal am Dienstag, 24. Juli, ab 20.15 Uhr in der Brunnenstube im „Alten Hof“ in der Fasanenstraße in Vaterstetten. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm

Kommentare