Benefizaktion für die SOS-Jugendhilfe

Kommt Burschen – zieht die Wanderschuhe an

+
Winfried Frey und Schorsch Kirchner (mit Hut) und Jugendlichen der SOS-Jugendhilfe auf dem Gipfel des Sonnwendjochs.

Der Truderinger TV-Schauspieler Winfried Frey und Abenteurer Georg (Schorsch) Kirner aus Baldham sowie 25 Jugendliche aus dem SOS-Kinder- und Jugendhilfen Weilheim starteten zu einer Tour zum 1986 Meter hohen Sonnwendjoch.

Schon in der Früh waren die Jugendlichen im Alter von 12 bis 20 Jahren ganz gespannt, als sie in Bayrischzell auf den SOS-Kinderdorf-Botschafter Winfried Frey trafen. Weiter ging’s – noch auf vier Rädern - bis zur Ackernalm, die auf einer Höhe von 1350 Meter schon eine viel versprechende Aussicht bot. Nicht zu vergessen die frische Milch, die als Stärkung für den bevorstehenden Anstieg dort probiert werden konnte. 


Der erfahrene Abenteurer und Hobby-Ethnologe Schorsch Kirner und SOS-Botschafter Winfried Frey gaben ein mäßiges, aber stetiges Tempo vor, was den Jungs imponierte. Auf dem Weg zum Gipfel gab es dann am Wegesrand viel zu entdecken: Blumen und Bäume wurden benannt, Tiere in freier Wildbahn beobachtet. Und die letzten Schneefelder animierten den ein oder anderen zum Schneeballwerfen.


Zwischendurch wurden von den beiden Gastgebern immer wieder knifflige und spaßige Aufgaben gestellt, um die Teenager bis zum Gipfel zu motivieren. Nach  knapp zwei Stunden war der Gipfel erreicht. Am Gipfelkreuz angekommen, unterschrieben alle stolz im, extra für die Gruppe angefertigten, neuen Gipfelbuch - dies beinhaltet eine Zeichnung vom bekannten Aschauer KunstmalerFranz Feistl -  und ließen sich die umliegenden Bergmassive von Schorsch Kirner fachkundig erläutern. Nach dem Abstieg gab es eine zünftige Brotzeit auf der Käsalm, bei der es allen so richtig schmeckte.


„Ich bin froh, dass ich die Tour gemeinsam mit den Jugendlichen aus Weilheim heute hier machen konnte. Das war für uns alle etwas Besonders. Für mich als Familienmensch fühlte es sich an wie ein großer Familienausflug. Und Schorsch ist einfach ein echter ,Bergler', sehr erfahren als Berg- und Reiseführer. Er war daher gerne bereit, uns auf der Tour zu begleiten“, meinte Winfried Frey abschließend. 


Der Truderinger Winfried Frey ist ein bekannter deutscher Schauspieler, Moderator und Autor, der bereits in vielen populären Serien wie „Um Himmels Willen“, „Der Bergdoktor“ oder „SOKO Kitzbühl“ mitgespielt hat. Schon seit einigen Jahren engagiert sich der vielseitige Entertainer kontinuierlich als SOS-Botschafter. 


Auch für Schorsch Kirner war dieser Tag ein Erlebnis, das er gerne in Erinnerung behält. „ Es war schön zu sehen, wie die Jugendlichen die Natur und das Wandern genossen haben, mir hat der Tag sehr viel Spaß gemacht.“ Er selbst ist ein erfahrener Abenteurer und Hobby-Ethnologe, der schon viele Expeditionen in entlegenste Regionen der Erde unternommen hat: nach Tibet, an den Südpol und ins Himalaya-Gebiet.


Die SOS-Kinder- und Jugendhilfen Weilheim sind eine Einrichtung des SOS-Kinderdorf in München. Die SOS-Mitarbeiter begleiten und unterstützen junge Menschen mit verschiedenen Hilfen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit Bei Problemen in der Familie und in schwierigen Lebenssituationen suchen Fachkräfte zusammen mit den Ratsuchenden praktikable Lösungen – vom Beratungsgespräch bis zur Aufnahme in eine Jugendwohngemeinschaft. Das differenzierte Angebot an fachlicher Hilfe und Begleitung geht bedarfsgerecht auf die individuellen Bedürfnisse der Jugendlichen ein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Freud und Leid des Truderinger Filmemachers Thomas Schwendemann
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm
Pressekonferenz zum neuen Sommerprogramm

Kommentare