Bekannte Namen beim Truderinger Ventil

Prominente Promi-Derblecker

+
Werner Rom ist vielen bekannt als Landwirt und Bürgermeister Lorenz Schattenhofer aus „Dahoam is dahoam“.

Am Sonntag, 24. Februar, findet wieder das Ventil, das bekannte Truderinger Starkbierfest, im Kulturzentrum Trudering statt. Unter den Schauspielern und Musikern, die beim „Nockherberg des Münchner Ostens“ auftreten, befinden sich bekannte Namen aus Film und Fernsehen.

m kleinen Singspiel sind mehrere vertraute Gesichter aus der Serie „Rosenheim Cops“ zu sehen: die Schauspieler Simon Pearce, Werner Rom und Petra Auer. Letztere war erst vor kurzem als Hauptdarstellerin in der schwarzen Krimi-Komödie „Reizende Leich“ im Kulturzentrum zu sehen. Und Werner Rom dürften viele kennen als Landwirt und Bürgermeister Lorenz Schattenhofer aus „Dahoam is dahoam“.

Petra Auer ist beim diesjährigen Truderinger Ventil mit dabei.

Musikalische Umrahmung

Musikalischer Leiter ist Josef Ernst, ausgebildeter Jazz-Pianist mit Auftritten in ganz Europa und zehn Tourneen durch China. Yvonne Steiner, Opernsängerin unter anderem am Gärtnerplatztheater, der Musik-Kabarettist Roland Hefter und Andrea Roßkopf mit ihrer geschulten Reibeisenstimme bringen musikalischen Schwung in den Abend. Und nicht zu vergessen: die Dixie-Band Saratoga Seven liefert ihren unverwechselbare Sound.

Leitung

Schauspieler, Autor und Regisseur Winfried Frey hat wieder die Gesamtleitung des Ventils inne. Er ist übrigens ab Mitte Februar in acht neuen Folgen von München 7 unter „Heiter bis tödlich“ zu sehen, und zwar in Rolle des Polizeihauptmeisters Hans Kneidl. Am 24. Februar wird er wortwörtlich Himmel und Hölle in Bewegung setzen für ein äußerst unterhaltsames Promi-Derblecken im Kulturzentrum Trudering.

Infos und Karten

Das 13. Truderinger Ventil findet am Sonntag, 24. Februar, um 16 Uhr im Kulturzentrum Trudering statt, Einlass ab 14.30 Uhr, Eintrittspreis 18 Euro bzw. 12 Euro. Die Veranstaltung ist bewirtet. Eintrittskarten kann man reservieren unter Telefon 42 01 89 11 und per E-Mail unter info@kulturzentrum-trudering.de. Sie sind erhältlich im Büro des Kulturzentrums Trudering, Wasserburger Landstraße 32, zu den Öffnungszeiten Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr.

Auch interessant:

Meistgelesen

Squash-Bundesliga zu Gast im Racket-Park
München Ost
Squash-Bundesliga zu Gast im Racket-Park
Squash-Bundesliga zu Gast im Racket-Park
Truderinger Gebet für die Stadt
München Ost
Truderinger Gebet für die Stadt
Truderinger Gebet für die Stadt
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
München Ost
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
Per Atemtechnik in die Seele und in ein früheres Leben – ein Selbstversuch von HALLO-Chefredakteur Marco Heinrich
"Ich bin zu holländisch, um mich als Göttin zu sehen"
München Ost
"Ich bin zu holländisch, um mich als Göttin zu sehen"
"Ich bin zu holländisch, um mich als Göttin zu sehen"

Kommentare