1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Ost

Erst Partys der Jugend

Erstellt:

Kommentare

Im Jahr 1998 bekam das Bürgerhaus Harthausen einen neuen Dachstuhl. Die Bühne wurde nach Norden verlegt und es wurde ein Anbau für die Schauspieler-Garderobe gebaut.
Im Jahr 1998 bekam das Bürgerhaus Harthausen einen neuen Dachstuhl. Die Bühne wurde nach Norden verlegt und es wurde ein Anbau für die Schauspieler-Garderobe gebaut. © oh

Das Bürgerhaus Harthausen macht sich selbst zum Thema einer Ausstellung. Diese erzählt an der Rosenstraße 7 vom 11. bis zum 13. März die Entstehungsgeschichte des Bürgerhauses, das zunächst ein Ort der Jugend war.

Grasbrunn – Das Jugendheim aus dem Jahr 1955 war beliebt und oft ausgebucht – beispielsweise wurden dort Jugendgruppenstunden abgehalten, Musik unterrichtet, Jugendpartys gefeiert und der Kirchenchor fand sich zum Singen ein. Nach dem Umbau und der Erweiterung im Jahr 1978 entwickelte sich das Jugendheim zum Bürgerhaus, das bald schon aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken war. Im Keller fanden die Schützen ihre Bleibe, das Dorftheater gründete sich und bringt bekanntermaßen bis heute seine schauspielerischen Glanzleistungen in ausgebuchten Vorstellungen auf die Bürgerhausbühne. Großen Zuspruch findet das Jugendtheater, das ebenfalls dort probt und spielt. Viele Ortsvereine halten ihre Jahreshauptversammlungen im Bürgerhaus ab, der Heimatkreis lädt zu seinen Heimatausstellungen dorthin ein und es werden regelmäßig Weinfeste, Starkbierfeste und der Fasching gefeiert. Nicht zuletzt wird das Bürgerhaus auch für viele private Veranstaltungen und Feiern gebucht.

Der Harthauser Heimatkreis organisiert die Ausstellung vom Samstag, 11. März, bis Montag 13. März. Geöffnet ist sie am Samstag von 14 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10.30 bis 18 Uhr und am Montag von 18 bis 19.30 Uhr. Am Montag findet im Anschluss die Jahreshauptversammlung des Heimatkreises statt und am Sonntagvormittag gibt es einen Frühschoppen. An den Nachmittagen gibt es Kaffee und Kuchen. Das Bürgerhaus befindet sich an der Rosenstraße 7 im zu Grasbrunn gehörenden Harthausen.

Auch interessant

Kommentare