Alles Gute zum 50. Jubiläum

Happy Birthday, Edith-Stein-Gymnasium!

Haidhausen - Für mehr als 12 Millionen Euro wird die Mädchen- Schule saniert. Ein Blick zurück zu den Anfängen

Es wird gebohrt und gehämmert – noch gleicht das imposante Edith-Stein-Gymnasium in der Preysingstraße einer Baustelle. Der Unterricht findet seit Monaten in Containern sowie in der benachbarten FOS statt. Bald ist die Generalsanierung nach mehreren Bauverzögerungen aber abgeschlossen. Die Jubiläumsfeier soll am Mittwoch, 25. Juli, schon in der Aula des renovierten Gebäudes stattfinden. Geplant ist es, auch die ersten Räume im Erdgeschoss zu zeigen. Weil die Sanierung länger dauerte, sind die Kosten gestiegen – die ursprünglich veranschlagten zwölf Millionen Euro werden nicht ausreichen, heißt es in der Pressestelle der Erzdiözese. Eine genaue Summe ist noch nicht bekannt.

Die Lehrerinnen Nikola Trudzinski-Wagner (v.l.), Ursula Meier und Gabriella von Nostitz organisieren zusammen mit Direktorin Hildegund Nicklas die Jubiläumsfeier der Schule.

Im Herbst ziehen die Schüler in die sanierten Räume ein. Die Klassenzimmer sollen heller, moderner und nach einem pädagogischen Konzept aufgebaut sein.

Ordensschwestern haben die Edith-Stein-Schule gegründet und viele Jahre geleitet.

Einst von Ordensschwestern als Internat gegründet, feiert das Mädchen-Gymnasium heuer 50. Geburtstag – ein Jahr nach dem eigentlichen Datum. „Wegen der Sanierung haben wir uns gleich für einen späteren Termin entschieden“, sagt Schulleiterin Hildegund Nicklas. Lerninseln soll es in dem sanierten Gebäude geben, außerdem auch moderne Informatikräume sowie Akustikräume. Mit der Sanierung verkleinert sich die Mädchenschule: Statt vier Zügen gibt es künftig nur noch drei. „Jetzt kehren wir zur Normalität zurück“, sagt Christoph Kappes, Sprecher der Erzdiözese. „Die Schule war überbelegt.“ Etwa 600 Schülerinnen besuchen das Gymnasium. Das Angebot hingegen wird größer – seit 2016 hat das Gymnasium neben dem neusprachlichen und sozialwissenschaftlichen auch einen naturwissenschaftlichen Zweig. „Wir wollen die Mädchen in allen Bereichen fit machen“, sagt Nicklas. hki

Alle Interessierten können die Jubiläumsfeier am Mittwoch, 25. Juli, ab 14 Uhr im Edith-Stein-Gymnasium, Preysingstraße 105, besuchen.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ADFC-Radltraining für Berg am Laimer Kabarettisten Christian Springer
ADFC-Radltraining für Berg am Laimer Kabarettisten Christian Springer
Ein Prosit, ein Prosit auf die Hygiene
Ein Prosit, ein Prosit auf die Hygiene

Kommentare