Abschied bei einem „Meer von Lichtern“

Zum Einstieg in die vorweihnachtliche Zeit bewegte sich ein „Meer von Lichtern“ durch die Straßen rund um den Katholischen Kindergarten St. Franz Xaver, um anschließend die langjährige Leiterin Birgit Heidrich zu verabschieden.

Kinder, Familien, Träger und das Team des Kindergartens zogen mit brennenden Kerzen durch den frühen Abend, um Abschied zu nehmen und Neues zu begrüßen. Zurück im Kindergarten stimmten sich Kinder und Erwachsene mit dem Lied „Wir sagen euch an den lieben Advent“ ein. Damit begann auch gleichzeitig die Verabschiedung von Birgit Heidrich, die seit 2001 dem Kindergarten angehörte und seit August 2007 die Leitung inne hatte. Worte des Dankes, der Anerkennung und Wünsche für die Zukunft folgten vom Träger Dr. Steinbichler (Kirchenverwaltung) und Robert Zajonz (Pfarrbeauftragter). Ebenso bedanke sich Herr Moritz (Elternbeirat) im Namen aller Eltern. Die Kindergartenkinder erfreuten Heidrich mit dem Lied „Was jeder heute schenken will“ und einem selbstgemalten Bild zur Erinnerung an die gemeinsame Kindergartenzeit. Danach begrüßte der Träger Simone Hens, die seit Dezember die Leitung der Einrichtung übernommen hat. Hens ist seit fünf Jahren im Katholischen Kindergarten St. Franz Xaver tätig und stand Heidrich seit zwei Jahren als stellvertretende Leitung zur Seite. In Zukunft werden Hens und das Team des Kindergartens von der neuen stellvertretenden Leitung Karin Staab unterstützt. In besinnlicher Atmosphäre, bei Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen aus der Weihnachtsbäckerei, verbrachten alle einen gemütlichen und unterhaltsamen Adventsnachmittag.

Auch interessant:

Kommentare