1000 Euro für das Ernst-Mach-Gymnasium

Der bayerische Umweltminister zeichnet im Herbst das EMG in Haar als „Umweltschule in Europa“ aus. Foto: EMG/oh

Über 100 Schulen aus ganz Deutschland haben sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben, 20 von ihnen haben es in die Endrunde geschafft – darunter auch das Ernst-Mach-Gymnasium Haar. Die Schule darf sich nun über einen Anerkennungspreis in Höhe von 1000 Euro freuen.

Mit diesem Preis erkennt die Allianz Umweltstiftung das aktive Klimaschutz-Engagement am EMG in Haar an. Im Wahlkurs „Umweltschule“, als Klimabotschafter der Plant-for-the-Planet-Initiative, als Energiedetektive in den eigenen Klassen oder als Teilnehmer von P-Seminaren zu „klimaneutralem Wirtschaften“ und „grünen“ Berufen setzen sich zahlreiche junge Akteure der Haarer Schule mit viel Spaß, positivem Engagement und kreativen Beiträgen für dauerhaften Klimaschutz ein. „Der Preis spornt uns natürlich weiter an, bei wichtigen Themen wie Klimagerechtigkeit, Energieeffizienz und Erhalt der Artenvielfalt am Ball zu bleiben“, berichtet Edwin Busl, der als Mitarbeiter in der Schulleitung des EMG für die Koordination aller Aktivitäten der „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ zuständig ist. Das Preisgeld wird konkret für weitere Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Energieeinsparung beim Einsatz von Gas, Strom und Wasser im Schulhaus verwendet. „Damit uns das sinnvoll gelingt, arbeiten wir intensiv und partnerschaftlich mit einem Haarer Energieberater und der Gemeinde Haar zusammen; und auch schulintern ziehen wir, egal ob Schüler- oder Lehrerschaft, Hausmeister oder Schulleitung, an einem Strang.“ Mit dem Deutschen Klimapreis setzt sich die Reihe der Wettbewerbserfolge am EMG fort: Nach dem Gewinn des bundesweiten Klimawettbewerbs „Klima & Co“ 2010 mit 10.000 Euro Preisgeld und der Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“, die der Schule von Umweltminister Dr. Söder im Oktober 2010 überreicht wurde, sowie der Nominierung beim aktuell laufenden Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“ der deutschen Unesco und des dm-Drogeriemarktes ist dies ein weiterer Erfolg für das Ernst-Mach-Gymnasium.

Auch interessant:

Meistgelesen

Luisa Wöllisch erobert Bühnen und Fernsehen – trotz Down-Syndrom 
Luisa Wöllisch erobert Bühnen und Fernsehen – trotz Down-Syndrom 
Streit über die Bahnstraße eskaliert zwischen Trudering und Haar
Streit über die Bahnstraße eskaliert zwischen Trudering und Haar
München
Ein Blick ins alte Trudering: Menschen, Schicksale, Ereignisse
Ein Blick ins alte Trudering: Menschen, Schicksale, Ereignisse

Kommentare