Ihr Spezialist für modernste Orthopädietechnik

ORTHOFORUM - Neu am Pfanzeltplatz

+
v.l. Sabur Mansuri, Franz Scherzl, Theresa Hellmann

Modernste Technik für Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden: Im Sommer ist ORTHOFORUM in den historischen Kreuzmaierhof am Pfanzeltplatz 4 eingezogen.

Leben ist Bewegung - Bewegung bedeutet Lebensqualität 

Unser Körper ist darauf ausgelegt, sich zu bewegen. Der Orthopädietechnikermeister Franz Scherzl und sein Team sind zur Stelle, falls Ihr Bewegungsapparat durch falsche Bewegung, durch eine Verletzung, nach chirurgischen Eingriffen oder auch durch eine angeborene Einschränkung gestört ist. Dabei stehen neben der fachkundigen Beratung und Anpassung der freundliche Service und das wertschätzende Miteinander im Vordergrund.

Franz Scherzl – 35 Jahre Erfahrung im Gesundheitshandwerk

„Seit Juni betreibe ich den ORTHOFORUM-Standort im historischen Ortskern von Perlach - ideale Voraussetzungen für individuelle Patientenversorgung in angenehmer Atmosphäre und heimeligem Ambiente. Für die Schienenanpassungen steht im ersten Obergeschoss großzügig Raum zur Verfügung. Unser Spektrum erstreckt sich von der Handschienenversorgung über individuelle Einlagen- und Prothesen- bis zur Spezialorthesen-fertigung. Natürlich halten wir auch konfektionierte Bandagen für eine schnelle Abhilfe von Beschwerden am Bewegungsapparat vor. Mit orthopädietechnischen Produkten namhafter Hersteller finden wir die beste Lösung für Ihre Anforderungen.“
Franz Scherzl - in seinen 35 Berufsjahren machten ihn seine hohe fachliche Kompetenz einem vertrauenswürdigen und gesuchten Ansprechpartner für Ärzte, Reha-Kliniken, Physiotherapeuten und Patienten. Mit seinem Spezialgebiet der Handschienenfertigung ist er weit über München hinaus bekannt.

Fokus auf modernster Technik und Weiterbildung

Mit 3-D-Fußscanner und CAD-gestützter Fräse können passgenau sensomotorische Einlagen hergestellt werden. Damit können Haltung und Bewegung positv beeinflusst und Schmerzen gelindert werden. Innovation ist bei Orthoforum Programm. Zur Behandlung von Diabetespatienten, bei denen aufgrund einer Stoffwechselstörung eine sogenannte Knochenweichheit in den Fußknochen diagnostiziert wurde, fertigt Orthoforum eine im eigenen Haus entwickelte modifizierte Zweischalenorthese mit hohem Tragekomfort. Mit dieser Orthese Bleibende Schädigungen an den Füßen können dadurch vermieden werden und so die Mobilität der betroffenen Patienten erhalten werden.
Das Zusammenspiel zwischen den Fachleuten, vom Chirurgen über den Techniker zum Therapeuten, ist für Franz Scherzl und sein Team - Orthopädietechnikermeisterin Theresa Hellmann und Techniker Sabur Mansuri - das Wesentliche bei einer erfolgreichen Therapie. Vertrauen Sie den Fachleuten von ORTHOFORUM – führende Orthopäden und Physiotherapeuten tun es bereits!

Das ORTHOFORUM - Neu am Pfanzeltplatz wird Ihnen präsentiert von:

und

und

und

und




Auch interessant:

Meistgelesen

Lauthals schreiender Münchner randaliert – Zwei Beamte und ein Zivilist verletzt
Lauthals schreiender Münchner randaliert – Zwei Beamte und ein Zivilist verletzt
Überfall auf Tankstelle: Räuber wird von Mitarbeitern verjagt - doch er schlägt wieder zu
Überfall auf Tankstelle: Räuber wird von Mitarbeitern verjagt - doch er schlägt wieder zu
Jedes finanzielle Risiko vermeiden
Jedes finanzielle Risiko vermeiden
Wird so der neue Derzbachhof? – Experte kritisiert vorgeschlagene Alternativen der Aktivisten
Wird so der neue Derzbachhof? – Experte kritisiert vorgeschlagene Alternativen der Aktivisten

Kommentare