Nachrücker im Gemeinderat

In F

eldkirchen rückt Thomas Zimmermann (UWG) (re.) für Franz Richter im Gemeinderat nach und übernimmt die Ämter seines Vorgängers im Bau- und Umweltausschuss sowie im Haupt- und Finanzausschuss. Noch vor seiner Vereidigung durch Bürgermeister Werner van der Weck (li.) beschloss der Gemeinderat einstimmig und ohne Debatte, dass die Feldkirchner Geschäftsordnung dahingehend geändert wird, dass die Bürgerfragen in den Rats- und Ausschusssitzungen künftig nicht als eigene Tagesordnungspunkte behandelt werden (HALLO berichtete). Die Passage in der Geschäftsordnung lautet künftig: „Nach Beginn der Sitzung vor Eintritt in die Tagesordnung wird den Bürgern die Möglichkeit zum Vorbringen ihrer Wünsche vor dem gesamten Gemeinderat – für persönliche, aber auch allgemeine Angelegenheiten – eingeräumt“. Die Ausgestaltung und Worterteilung ebenso wie die Entziehung des Wortes bei Missbrauch, obliegt dem Vorsitzenden, in der Regel dem Bürgermeister. Foto: H.R.

Auch interessant:

Meistgelesen

Keine Traglufthalle für den SVH
München Nordost
Keine Traglufthalle für den SVH
Keine Traglufthalle für den SVH
 Bau neuer und zentraler Mietwohnungen in Kirchheim
München Nordost
Bau neuer und zentraler Mietwohnungen in Kirchheim
Bau neuer und zentraler Mietwohnungen in Kirchheim
Junioren-Sichtungstraining
Junioren-Sichtungstraining
Glasperlen selbstgemacht
Glasperlen selbstgemacht

Kommentare