Autark und intelligent

Moderne Beleuchtung sorgt in Kirchheim für mehr Sicherheit

+
Schlaue und smarte Solarlaterne: In der Nähe des Abenteuerspielplatzes an der Graf-Andechs-Straße steht eine Solarleuchte, die ihre Energie selbst produziert.

Eine moderne Solarbeleuchtung sorgt bei Nacht nun für Licht und mehr Sicherheit an der Graf-Andechs-Straße in Heimstetten in der Nähe des Abenteuerspielplatzes.

Kirchheim — Die Anregung kam von einer Bürgerin im Rahmen der Bürgerversammlung 2018, weil der Weg dort in der Nacht stockdunkel sei. Die Verwaltung hat die Anbringung einer Laterne im Anschluss sofort geprüft und in die Wege geleitet.

Bislang konnte an der Stelle keine Lampe angebracht werden, da eine verkabelte Lösung zu teuer und aufwendig gewesen wäre. Zudem hätten die notwendigen Erdarbeiten Schäden an den Grünflächen und Baumwurzeln angerichtet. Die jetzt installierten Solarlaternen benötigen kein Kabel, da sie mit Strom versorgt werden. Sie spendet Licht ausschließlich aus Sonnenenergie.

Das Prinzip dahinter: Leistungsstarke Solartechnik lädt tagsüber die Akkus auf. Nachts spendet die Laterne dann Licht. Die hochwertigen, intelligenten Leuchten sind mit Bewegungsmeldern und elektronischer Steuerung so ausgerüstet, dass sie nur brennen, wenn sich Fußgänger oder Radfahrer in der Nähe befinden. Kommt niemand vorbei, geht die Leuchte in eine Nachtabsenkung und regelt das Licht auf zehn Prozent ihrer normalen Leistung ab, um Anwohner, Tiere und Pflanzen nicht unnötig mit Licht zu belästigen. 

Auch am Heimstettner See wurde eine Solarlaterne errichtet, um die Beleuchtung in der Gemeinde nachhaltiger und smarter zu gestalten. Und bereits seit 2015 sorgt eine autarke Solarlampe zwischen der Cantate-Kirche und dem Einkaufszentrum am Brunnen für Licht und Sicherheit auf dem dortigen Fußweg. Die Initiative für die erste Laterne kam in der Bürgersprechstunde von Bürgermeister Maximilian Böltl auf.

Lesen Sie in unserer Übersicht weitere Nachrichten aus Ihrem Umfeld.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So spannend ist der neue Krimi der Dornacher Kinderbuchautorin Petra Breuer
So spannend ist der neue Krimi der Dornacher Kinderbuchautorin Petra Breuer
Landesgartenschau Kirchheim 2024 nimmt Formen an
Landesgartenschau Kirchheim 2024 nimmt Formen an
Experte Chris Mewes testet jede Woche Spiel-Neuerscheinungen
Experte Chris Mewes testet jede Woche Spiel-Neuerscheinungen
Bürgerversammlung: Darüber diskutiert die Gemeinde Feldkirchen am 23. Oktober
Bürgerversammlung: Darüber diskutiert die Gemeinde Feldkirchen am 23. Oktober

Kommentare