Liebeslieder aus Europa

Kulturherbst-Liederabend in St. Andreas Kirchheim

+
„Du meine Seele, Du mein Herz“ – mit Liebesliedern durch Europa gehtes beim Liederabend mit Thomas Gropper (Foto) und Maharani Chakrabarti.

„Mit Liebesliedern durch Europa“ geht es beim Kulturherbst-Liederabend der Gemeinde Kirchheim am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Andreas am Pfarrer-Caspar-Mayr-Platz 2.

Kirchheim — Besucher können sich an diesem Abend mitnehmen lassen auf eine Reise der ganz anderen Art: Thomas Gropper führt seine Zuhörer mit den schönsten Liebesliedern durch Europa. Er besucht Dowland und Purcell in England, schaut bei Debussy und Faure in Frankreich vorbei, macht Halt bei Dvorak in Tschechien, reist für Verdi und Pergolesi nach Italien und landet schließlich noch bei Schumann und Beethoven in Deutschland. Die Lieder, die er dabei von den jeweiligen Komponisten auswählt, gehen ans Herz, das ist sicher. Doch sie gehen vor allem auch deswegen unter die Haut, weil der Münchner Sänger Thomas Gropper mit seinem warmen Bariton überzeugt und zudem die Stücke dem Publikum nicht nur gesanglich, sondern auch durch seine versierte Moderation näher bringt.

Thomas Gropper verfügt in den Bereichen Gesang und Stimmbildung über einen großen künstlerischen und pädagogischen Erfahrungsschatz. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet von Oratorien, Passionen und Messen, wo er alle bedeutenden Partien für Bass und Bariton als Solist gesungen und bei zahlreichen Rundfunk- und CD-Aufnahmen mitgewirkt hat. Daneben ist Thomas Gropper auch auf dem Gebiet der Oper tätig und war unter anderem in Mozart-Opern als Figaro, Don Giovanni, Papageno sowie am Stadttheater Ingolstadt als Don Febeo in Simon Mayrs Che Originali zu hören. Begleitet wird er in Kirchheim von der Münchner Pianistin Maharani Chakrabarti.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 9 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

Lesen Sie in unserer Übersicht weitere Nachrichten aus Ihrem Umfeld.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Feldkirchen erstickt im Verkehr
Feldkirchen erstickt im Verkehr
Sabine Maier will’s als Aschheimer Bürgermeisterin richten
Sabine Maier will’s als Aschheimer Bürgermeisterin richten
Die Rücklagen im Aschheimer Haushalt steigen
Die Rücklagen im Aschheimer Haushalt steigen
Aufsichtsrat der Landesgartenschau Kirchheim 2024 nimmt Arbeit auf
Aufsichtsrat der Landesgartenschau Kirchheim 2024 nimmt Arbeit auf

Kommentare