Kinderhilfe Weißrussland sammelt

Wie jedes Jahr ruft auch heuer die Kinderhilfe Weißrussland wieder zu einer Sammlung am Samstag, 29. Januar, von 8 bis 15 Uhr im Pfarrheim von St. Peter in Kirchheim (Maria-Glasl-Straße) auf.

Gesammelt werden Textilien jeder Art, Haushaltsgegenstände, Kinderspielzeug, Schuhe. Die Sachen sollen gut erhalten und eigentlich auch bei uns noch verwendbar sein. Schuhe sollen bitte gebündelt und geputzt sein. Kleine Elektrogeräte sind willkommen. Sperrige Gegenstände wie Möbel können aus Kostengründen leider nicht transportiert werden. Wenn Sie die Sachen eng gepresst in Kartons verpacken können, helfen Sie uns sehr. Die Kosten für den Transport und die Verteilung eines Kartons betragen ca. 10 Euro, deshalb wird bei der Abgabe der Sachspenden um einen Zuschuss gebeten (Konto: Kinderhilfe Weißrussland, Kto. 2855330, BLZ 701 664 86). Die Ausstellung einer steuerwirksamen Bescheinigung für Barspenden ist möglich. Die Hilfsgüter werden direkt an Bedürftige ohne Ansehen der Person verteilt. Die Verteilung wird kontrolliert.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein Wirtschaftsförderer für Feldkirchen?
Ein Wirtschaftsförderer für Feldkirchen?
OCR Munich aus Kirchheim bei der Weltmeisterschaft
OCR Munich aus Kirchheim bei der Weltmeisterschaft
Erste Amtszeit des Aschheimer Bürgermeister war spannend und voller Überraschungen
Erste Amtszeit des Aschheimer Bürgermeister war spannend und voller Überraschungen
Von der Vision, Kindern eine Zukunft zu geben
Von der Vision, Kindern eine Zukunft zu geben

Kommentare