Kinder helfen Kindern

Spendenübergabe in der Grundschule Kirchheim II an die KlinikClowns: Schulleiterin Frauke Schubel mit KlinikClown Lupino. Foto: privat

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ findet in der Kirchheimer Grundschule an der Martin-Luther-Straße jedes Jahr eine außergewöhnliche Adventsaktion statt: Die Schüler bieten in der Vorweihnachtszeit in ihrem Umfeld kleine Dienste an und nehmen dafür Spenden entgegen, die sie für bedürftige Kinder spenden.

Wie bereits seit vier Jahren kommt der Erlös der Aktion auch diesmal wieder den KlinikClowns zugute, die mit Hilfe von Spenden Clownsbesuche in Kinderkliniken durchführen. Vergangenen Freitag überreichten die Grundschüler gemeinsam mit ihrer Schulleiterin Frauke Schubel, dem Lehrerkollegium und Vertretern des Elternbeirats stolze 1500 Euro an KlinikClown „Lupino“, der den Schülern mit kleinen Kostproben zeigte, wie die Clowns bei ihren „Visiten“ in der Kinderklinik für Spaß und Freude sorgen. KlinikClowns e.V. ist zur Finanzierung der beliebten „Clownsvisiten“ in Kinderkrankenhäusern auf Spenden angewiesen: Konto 45900, BLZ 701 696 14 (Freisinger Bank eG). Infos gibt es unter www.klinikclowns.de oder Tel. 08161/41805.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommunalwahlen in Feldkirchen: Nachfolge noch ungeklärt
Kommunalwahlen in Feldkirchen: Nachfolge noch ungeklärt
VE|MO informiert Kunden in Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim – Pandemieplan in Kraft
VE|MO informiert Kunden in Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim – Pandemieplan in Kraft
Kirchheimer Hilfsgutschein ins Leben gerufen
Kirchheimer Hilfsgutschein ins Leben gerufen

Kommentare