Neue Spieler willkommen

Eine Sportart boomt: American Football bei den Lions Feldkirchen

Nach dem Super Bowl ist vor dem Super Bowl: Bei den Feldkirchen Lions sind neue Spieler willkommen.
+
Nach dem Super Bowl ist vor dem Super Bowl: Bei den Feldkirchen Lions sind neue Spieler willkommen.

Der 54. Super Bowl ist Geschichte – aus dem Finale Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers gingen in Miami die Chiefs als neuer Meister hervor. Wer spätestens jetzt mit dem Football-Virus infiziert ist, kann ab sofort beim TSV Feldkirchen spielen.

Feldkirchen – Das American Football Team im Münchner Osten, die Feldkirchen Lions, suchen wieder neue Spieler in allen Altersklassen und lädt zu einem Probetraining, dem „Try Out“ ein. Die U16 – Jungen und Mädels der Jahrgänge 2012 bis 2004 – treffen sich jeden Montag und Mittwoch von 18 bis 19.30 Uhr zum Training von Kondition, positionsspezifischen Skills und natürlich gamerelevanten Plays. Die Jungs ab Jahrgang 2003 und älter, also die U19 und die Seniors, trainieren jeweils im Anschluss. Neue Spieler können einfach vorbeikommen und mitmachen. Bei den Lions steht neben der sportlichen Komponente auch der Respekt vor den anderen, die Anerkennung von deren Leistung, das gemeinsame Arbeiten an einem Ziel und die gegenseitige Unterstützung im Vordergrund. Hier zählt also Teamspirit und jede Körperstatur wird gebraucht. Deshalb findet jeder garantiert eine passende Position und wird Teil des Teams. Nur ein Miteinander gibt dem Team den Raum, über sich selbst hinauswachsen zu können.

Nach der erfolgreichen Outdoor-Season 2019 starten nun die Vorrundenturniere um die Bayerische Hallen-Meisterschaft 2020. Los geht es mit dem ersten Flag-Hallenturnier der Saison: am 15. Februar begrüßt die U16, amtierende Bayerische Vizemeister im 9on9 Field Flag-Football, die Erding Bulls, Straubing Spiders und Regensburg Phoenix. Kick-Off ist um 10 Uhr mit dem Spiel Lions gegen Bulls, gegen 12.15 Uhr stellen sich die Juniors den Phoenix und das letzte Spiel gegen die Spiders beginnt um 13.45 Uhr. Das Turnier wird in der neuen Sporthalle an der Olympiastraße 3 in Feldkirchen gespielt. Zuschauer sind willkommen und werden kulinarisch gut versorgt. Trainer und Betreuer stehen für Informationen und Fragen bereit.

Weitere Informationen und Kontaktdaten sind auf www.feldkirchenlions.com zu finden.


Mehr über Feldkirchen und den Münchner Nordosten gibt es in der Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Kosten steigen auf über 12 Millionen – Landesgartenschau 2024 in Kirchheim
Die Kosten steigen auf über 12 Millionen – Landesgartenschau 2024 in Kirchheim
Projekt „Kirchheim 2030“ schreitet voran –  Spatenstich für die Ortsmitte
Projekt „Kirchheim 2030“ schreitet voran –  Spatenstich für die Ortsmitte
Der neue Aschheimer Realschul-Gymnasiums Komplex: Ein richtiger Hingucker
Der neue Aschheimer Realschul-Gymnasiums Komplex: Ein richtiger Hingucker

Kommentare