Erster Kreiscup

Die Kirchheimer Skisportler zeigten in ihrem neuen blauen Outfit beim ersten Kreiscup-Rennen starke Leistungen. Foto: privat

Zum Auftakt des diesjährigen Kreiscups trafen sich über 220 Skisportler aus dem Landkreis München am Hirschberg in Kreuth, um die ersten Pokale und Punkte auszufahren.

Die Unterlage, reiner Naturschnee, war erstaunlich üppig und griffig. Der leichte Schneefall behinderte die Sicht nicht, sodass die äußeren Bedingungen ideal für ein gutes Rennen waren. Der Kurs mit 36 Toren, einer Länge von 750 m und einer Höhendifferenz von250 m stellte große Anforderung an Können und Kondition. Beides hatten die Kirchheimer. In vier Klassen stellten die Blaujacken aus Kirchheim die Sieger - nämlich Viktoria Neumann, Marlis Hegels, Marianne Hiltmair, Wiggerl Graf. Mit Pius Bergmann, Hendrik Hegels, Hans Binder, Michael Widmann und Felix Färber belegten fünf KSC-Läufer Rang zwei. Dritte Plätze holten sich Tim und sein Vater Tom Bergmann, Melanie Bauer, Ingrid Langschwert und Ingolf Poida. Besonders stark war die Leistung von Hendrik Hegels, der sich in seiner Klasse nur dem Putzbrunner Valentin Hölzl geschlagen geben musste, sondern als Schüler nur 3 Sekunden hinter der Tagesbestzeit (55,26 Sekunden) vom 5 Jahre älteren Michael Ralle aus Neuried blieb. Schnellste Dame des Tages war Marilena Schöck mit 57,46 aus Oberhaching. Am Freitag, 27. Januar, können die Wintersportler der Vereine im Landkreis München beim Nachtslalom in Bad Wiessee ihr Können abermals unter Beweis stellen. Anmeldung sind bis 23. Januar per E-Mail hans,binder @t-online.de.

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Gemeinde Kirchheim sucht noch Wahlhelfer
Die Gemeinde Kirchheim sucht noch Wahlhelfer
Von der Vision, Kindern eine Zukunft zu geben
Von der Vision, Kindern eine Zukunft zu geben
Erste Amtszeit des Aschheimer Bürgermeister war spannend und voller Überraschungen
Erste Amtszeit des Aschheimer Bürgermeister war spannend und voller Überraschungen
Experte Chris Mewes testet jede Woche Spiel-Neuerscheinungen
Experte Chris Mewes testet jede Woche Spiel-Neuerscheinungen

Kommentare