Coronatests in Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim über Weihnachten

Teststation Aschheim geschlossen

Die Corona-Teststation im alten Rathaus in Aschheim ist über Weihnachten nur eingeschränkt geöffnet.
+
Die Corona-Teststation im alten Rathaus in Aschheim ist über Weihnachten nur eingeschränkt geöffnet.

Die Aschheimer Corona-Teststation im alten Rathaus an der Ismaninger Straße 8 bleibt am 24. Dezember sowie am 31. Dezember geschlossen. Die Bürger werden gebeten, an diesen Tagen die Teststation in Haar zu nutzen. 

Das landkreiseigene Testzentrum an der Wasserburger Straße 43-47 in Haar ist auch während der Weihnachtsferien geöffnet. Lediglich am 1. Weihnachtsfeiertag sowie an Neujahr ist das Zentrum geschlossen.

An Heiligabend sowie an Silvester hat das Testzentrum verkürzt geöffnet – jeweils von 8 bis 14 Uhr. Am 2. Weihnachtsfeiertag sowie an Heilige Drei Könige können die Bürger wie gewohnt zwischen 8 und 18 Uhr zum Abstrich vorbeikommen. An den restlichen Tagen während der Ferien gilt: Geöffnet ist weiterhin von 8 bis 18 Uhr.

Wer Fragen rund um das Corona-Virus oder Testmöglichkeiten hat, kann sich täglich von 8 bis 18 Uhr bei der Corona-Hotline melden. Das Bürgertelefon ist ein Angebot für Bürger aus dem Landkreis München und unter 6221-1234 erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen.

Alle Informationen rund um das Corona-Virus im Landkreis München gibt es unter www.landkreis-muenchen.de/coronavirus.

Auch interessant:

Kommentare