1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Nordost

Der Tennisclub Kirchheim feiert 50-jähriges Bestehen

Erstellt:

Kommentare

Mitglieder des TC Kirchheim auf dem Tennisplatz vor der vereinseigenen Traglufthalle.
Mit einem Schwarzbau begann die Geschichte des TC Kirchheim. Heute verfügt der Verein unter anderem über eine eigene Traglufthalle. © oh

„Schlüsselfertig“ war damals nichts und von modernen Baumaschinen konnte man nur träumen. Daher darf man den damaligen Skandal um den Schwarzbau des ersten Vereinsheims des TC Kirchheim niemanden übel nehmen – zumal das jetzt genau 50 Jahre her ist.

Man baute damals wie es in Anbetracht der Umstände möglich war. Das Landratsamt genehmigte schließlich den Schwarzbau noch nachträglich im Jahr 1976. Bis zum vollwertigen Vereinsheim vergingen allerdings noch einige Jahre.

Erwähnt werden sollten auch die wechselnden Modetrends auf dem Tennisplatz. Früher beherrschte die Farbe weiß die Mode auf den Plätzen. Im Jahre 1982 stellte ein Vereinsmitglied den mutigen Antrag, dass nun auch in farbiger Kleidung gespielt werden darf. Der Antrag wurde genehmigt und heute dominieren gerne mal grell leuchtende Farben, anstatt Einheits-Weiß. Pure Nostalgie findet man beispielsweise heute in Gesprächen mit Vereinsmitgliedern der „alten Garde“ oder auch der mittleren Altersschicht, die ihre Kindheit auf dem Tennisplatz verbrachten, da ihre Eltern bereits im Verein spielten.

Der Verein hat bereits mehrfache Generationenwechsel begleitet, doch eines ist, unverändert geblieben: die Freude und Leidenschaft für den Tennissport. Das Jahr 1972 ist für viele Menschen ein sportlich bedeutendes Jahr: die Olympischen Spiele in München sorgten für einen „Sport-Hype“. Für Kirchheim steht das Jahr für die Geburtsstunde seines ersten Tennisvereins, des TC Kirchheim. Heute, 50 Jahre später, möchte der TC dieses Jubiläum natürlich groß feiern, vor allem nach den Corona-Lockdowns bringen solche Veranstaltungen die Kirchheimer wieder ein Stückchen mehr zusammen.

Es ist auch Zeit für nostalgische Rückblicke auf 50 Jahre Vereinsgeschichte. Sein Jubiläum feiert der TC Kirchheim mit einem Tag der offenen Tür am Samstag 2. Juli, ab 11.30 Uhr auf der Tennisanlage an der Florianstraße 28. Ein großes Kinderprogramm und ein Programm für die Familie erwartet die Gäste. Als Highlight findet um 15 Uhr ein Schaukampf zweier Weltrang­listenspielerinnen statt.

Weitere Nachrichten aus der Region finden Sie in unserer Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant

Kommentare