Doppelte Beklopptimierung

Theater und Kabarett im Kulturellen Gebäude Aschheim

Beier & Hang „bekloppen“ das Publikum im Kulturellen Gebäude Aschheim.
+
Beier & Hang „bekloppen“ das Publikum im Kulturellen Gebäude Aschheim.

Theater für Erwachsene und Kabarett im Kulturellen Gebäude an der Münchner Straße 8 in Aschheim: Für die Vorstellungen am Freitag, 16. Oktober, von „Lehman Brothers“ und am Sonntag, 25. Oktober, von Beier & Hang gibt es noch Karten.

Aschhein –Das Stück „Lehman Brothers“ von Stefano Massini handelt vom Aufstieg und Fall einer Dynastie. 2008 meldet die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz an. Der größte Unternehmenscrash in der US-Geschichte erschüttert weltweit die Finanzmärkte. Der Name Lehman wird zum Symbol eines ungezügelten, dem Untergang geweihten Kapitalismus. Vorausgegangen ist eine 150-jährige Firmengeschichte, die mit der Emigration dreier Brüder aus einem Dorf bei Würzburg beginnt. Bei der Produktion der a.gon Theater GmbH München, die am Freitag, 16. Oktober, um 20 Uhr zu sehen ist, spielen Oliver Severin, Paul Kaiser, Konstantin Gerlach, Edith Konrath, Wolfgang Mondon und Sebastian Gerasch.

Mit „Beklopptimierung“ präsentieren Beier & Hang am Sonntag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Kulturellen Gebäude ein Duett des Wahnsinns. Max und David lernten sich im September 2012 während des Studiums auf der Neuen Münchner Schauspielschule kennen. Bereits während des ersten Semesters begannen sie kabarettistische Nummern und Lieder zu schreiben, mit denen sie auf Kleinkunstbühnen rund um München schnell für Furore sorgten. Es folgte die Teilnahme an diversen Kleinkunst-Wettbewerben, bei denen sie unter anderem den ersten 1. Platz (Sendlinger Kulturpreis 2014, München) gewonnen haben.

2016 bis 2019 waren sie mit ihrem Debütprogramm „Schmutzige Wäsche“ auf bundesweiter Tournee. Mit Auszügen aus diesem Programm spielten sie im Vorprogramm renommierter Komiker und Satiriker wie Willy Astor, Django Asül und Bülent Ceylan.

Im März 2019 feierten Beier & Hang die Premiere ihres zweiten Programms „Beklopptimierung – Lebst du noch oder funktionierst du schon“ und „beklopptimieren“ seitdem ihr Publikum auf diversen Kabarettbühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Herzblut und vollem Einsatz.

Karten für beide Vorstellungen können telefonisch unter München Ticket, 54818181, erworben werden.


Mehr über den Münchner Osten gibt es in der Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eine Zwiebelknopffibel als Fundstück des Monats in Aschheim
Eine Zwiebelknopffibel als Fundstück des Monats in Aschheim
Neuer Bebauungsplan für Kirchheim 2030
Neuer Bebauungsplan für Kirchheim 2030

Kommentare