München Nordost: Ressortarchiv

Schillerndes "Blinde Date"

Haben Sie ein Faible für glitzernde und pompöse Roben, für extravagante Diven und schillernde Bühnenshows? Dann sind Sie am Samstag, 25. April, um 20 Uhr im …
Schillerndes "Blinde Date"

Behinderungen kaum vermeidbar

Im Zuge des staatlichen Konjunkturpaketes werden vier Autobahnbrücken an der A 99 im Gemeindebereich Kirchheim in diesem Jahr umfangreich saniert.
Behinderungen kaum vermeidbar

Geothermie im Zeitplan

Beim interkommunalen Geothermieprojekt von Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim kann der Zeitplan trotz Verzögerung bei der Lieferung der großen Bohranlage …
Geothermie im Zeitplan

Gymnasium Kirchheim wird erweitert

Der Erweiterungsbau für das Kirchheimer Gymnasium ist einen Schritt weiter. Der Bauausschuss hat jetzt die Genehmigung für das entlang der Heimstettener Straße geplante …
Gymnasium Kirchheim wird erweitert

Niebler besuchte Geothermie-Bohrplatz

Hohe
Niebler besuchte Geothermie-Bohrplatz

Niebler besuchte Geothermie-Bohrplatz

Hohe
Niebler besuchte Geothermie-Bohrplatz

Zimmer mit Frühstück

„Zimmer mit Frühstück“ heißt das turbulente Stück um einen Bauernhof, das die Anderlbühne Kirchheim derzeit im Merowinger Hof spielt. Die Komödie wird bis Anfang April …
Zimmer mit Frühstück

Bessere Busanbindung dank Möbelhaus

Einstimmig, aber mit Einschränkungen, stimmte der Gemeinderat Feldkirchen einer Angebotsverbesserung für die Buslinie 228 zwischen Aschheim und Riem zu. Die Anbindung …
Bessere Busanbindung dank Möbelhaus

Konzert der Feldkirchner Blaskapelle

Die Feldkirchner Blaskapelle lädt traditionell zu ihrem Frühjahrskonzert ein. Auf dem Programm steht am 3. und 4. April jeweils um 20 Uhr in der Gemeindehalle eine …
Konzert der Feldkirchner Blaskapelle

Breite Mehrheit im Gemeinderat

Im Gemeinderat Feldkirchen fanden sich nur zwei Befürworter (Bürgermeister Werner van der Weck und UWV-Rätin Dorothea Probst) für eine vom Finanzausschuss empfohlene …
Breite Mehrheit im Gemeinderat

2008 war ein voller Erfolg

In seinem Jahresbericht konnte der erste Vorstand des TC Aschheim, Alois Holzer, eine ganze Reihe Erfolge verkünden: Der TCA erwirtschaftete im Jahr 2008 einen …
2008 war ein voller Erfolg

Keine Thujenhecken mehr

Der Kirchheimer Gemeinderat hat Änderungen an der Einfriedungssatzung vorgenommen. Neu sind Regelungen für Thujenhecken und Terrassentrennwände. Die Räte sprachen sich …
Keine Thujenhecken mehr

Weil wir uns net geniern

Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger – besser bekannt als Herbert und Schnipsi kommen am Freitag, 24. April, um 20 Uhr mit ihrem aktuellen Programm „Weil wir uns net …
Weil wir uns net geniern

Ausgeglichen in schwierigen Zeiten

Der Gemeinderat Feldkirchen hat in seiner letzten Sitzung einstimmig den Haushaltsplan 2009 beschlossen und mit einer Gegenstimme von Franz-Xaver Stellner (CSU) auch den …
Ausgeglichen in schwierigen Zeiten

Großes Interesse an Erdwärme

Das Interesse an Geothermie bei den Bürgern in Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim-Heimstetten ist weiterhin groß. Es wurden bereits mehr als 900 Kunden kontaktiert, …
Großes Interesse an Erdwärme

Einschwenken in der Zielgerade?

Damit 350.000 Euro Planungskosten für den Neubau einer Mehrfachsporthalle in Feldkirchen in den Haushalt 2009 aufgenommen werden konnten, hob der Gemeinderat Feldkirchen …
Einschwenken in der Zielgerade?

Wellness im Feldkirchen

Mit ihrer Premiere von „Ein Joghurt für Zwei“ entführten die Feldkirchner Laienschauspieler ihr Publikum am vergangenen Samstag in ein Sanatorium für Schönheit und …
Wellness im Feldkirchen

Zimmer mit Frühstück ...

...
Zimmer mit Frühstück ...

Verpachtet für 1 Euro

Der Wochenmarkt in Aschheim wird am selben Ort und zur selben Zeit wie bisher fortgeführt. Das beschloss der Gemeinderat in seiner März-Sitzung. Die Gemeinde wird den …
Verpachtet für 1 Euro

Corky-Q live in der Bar

Die
Corky-Q live in der Bar

Kein Kommentar zur Umplanung

Der Bauausschuss Feldkirchen gibt keine Stellungnahme zum Abhollager für die neuen Möbelmärkte in Aschheim ab.
Kein Kommentar zur Umplanung

Erneutes Aus für Ortsmitteplanung

Die Mehrheit des Kirchheimer Gemeinderats hat sich nach diversen Klausurtagungen unter Anleitung eines Mediators für eine komplette Neuplanung der Ortsmitte …
Erneutes Aus für Ortsmitteplanung

Schwere Bohranlage vor Ort

Die zweite Bohrung, die so genannte Reinjektionsbohrung der AFK-Geothermie GmbH, kommt gut voran. Nachdem nach nur fünf Tagen mit einer kleineren Bohranlage die ersten …
Schwere Bohranlage vor Ort

Gegen Neuschnee und die Zeit

Neuschnee, Neuschnee, Neuschnee –  davon war bei den Gemeinde- und Vereinsmeisterschaften und den Skikursabschlussrennen in St. Johann in Tirol am vorletzten Wochenende …
Gegen Neuschnee und die Zeit

Danke für den Einsatz

Der Haarer Polizei stattete dieser Tage der 2. Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim, Maximilan Böltl, einen Besuch ab, um sich bei den Beamten für ihren Einsatz beim …
Danke für den Einsatz

Die Sonne stellt keine Rechnung

Der Bau- und Umweltausschuss Feldkirchen empfahl dem Gemeinderat einstimmig, eine zweite Bürgersolaranlage zu errichten. Als Standort biete sich das Dach der …
Die Sonne stellt keine Rechnung

Was wird aus dem Heimstettener Christkindlmarkt?

Nach 17 Jahren steht es schlecht um den Fortbestand des Christkindlmarktes im Räter-Einkaufszentrum in Heim-stetten. Für den ursprünglich geplanten Termin als …
Was wird aus dem Heimstettener Christkindlmarkt?

Die Natur im Aquarell

Der
Die Natur im Aquarell

Wie geht’s weiter mit St. Andreas?

Die Jahreshauptversammlung des Renovierungsvereins St. Andreas in Kirchheim findet am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr wieder im Pfarrsaal statt. Dazu sind die …
Wie geht’s weiter mit St. Andreas?