Fahrradfahrerin schwer verletzt

Kreislaufkollaps: 86-jähriger Pkw-Fahrer fährt unkontrolliert in Kreuzung

+
Die aktuellen Temperaturen machen häufig älteren Menschen schwer zu schaffen.

Er konnte nicht mehr reagieren: Ein PKW-Fahrer erleidet einen Kreislaufkollaps und kommt erst an einem Ampelmast zum Stehen.

Freimann – Die extreme Hitze in den letzten Tagen macht besonders älteren Menschen aktuell schwer zu schaffen. Die folgen sind oft verheerend ...

Kreislaufkollaps war der Auslöser

Am Mittwoch, 26. Juni, gegen 13:30 Uhr, erlitt ein 86-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Münchner Norden an der Kreuzung Föhringer Ring / Ungererstraße in seinem Pkw Opel einen Kreislaufkollaps.

In der Folge fuhr er unkontrolliert bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei erfasste er eine 47-jährige Fahrradfahrerin, welche ordnungsgemäß bei Rotlicht wartend auf dem Radweg Ungererstraße stand. Im Anschluss daran prallte der Rentner gegen einen dort befindlichen Ampelmast. Hier kam er zum Stehen.

Fahrradfahrerin schwer verletzt

Die 47-Jährige wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 86-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, wurde aufgrund des Kreislaufkollapses mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Pkw sowie dem Ampelmast entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

Polizei München

Lesen Sie hier die News aus Münchens Vierteln

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Feuer in Asyl-Unterkunft: Brandursache ist geklärt - Richter erlässt Haftbefehl
Nach Feuer in Asyl-Unterkunft: Brandursache ist geklärt - Richter erlässt Haftbefehl
Schüsse bei Hochzeitskorso gemeldet – Polizei durchsucht Braut-Auto nach Schusswaffen
Schüsse bei Hochzeitskorso gemeldet – Polizei durchsucht Braut-Auto nach Schusswaffen
Polizeieinsatz bei Konzert: Großaufgebot, scharfe Kontrollen und über 50 Anzeigen
Polizeieinsatz bei Konzert: Großaufgebot, scharfe Kontrollen und über 50 Anzeigen

Kommentare