Kampf auf höchstem Niveau

Besonderer Sportwettkampf –  Deutsche Verbands-Meisterschaft im ID-Judo in München

+
Alwin Brenner (links) mit neun der ID-Judoka, die an der deutschen Meisterschaft teilnehmen.

Zum insgesamt 16. Mal – das dritte Mal in München – wird die deutsche Verbands-Meisterschaft im ID-Judo ausgetragen.

Milbertshofen – „Bei ID-Judoka handelt es sich um Kämpfer mit geistiger Behinderung“, erklärt der Trainer der ausrichtenden SF Harteck, Alwin Brenner. 

Man erwarte das Event mit hoher Vorfreude: „Es kommen über 100 Teilnehmer aus fünf Bundesländern. Unsere Judoka freuen sich sehr auf den Wettkampf.“ Die größten Konkurrenten kommen aus Nordrhein-Westfalen, dennoch gibt sich der 59-Jährige kämpferisch: „Wir haben erfahrene Judoka, die bereits bei World Games und Europameisterschaften erfolgreich teilgenommen haben. Wir sind nicht zu unterschätzen.“ 

Insgesamt kostete die Organisation des Events mit Unterkunft und Transport der Kämpfer sowie Verpflegung etwa 7000 Euro. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Augustinums und des Bezirksausschusses Milbertshofen-Am Hart. 

Ohne diese wäre es schwierig geworden“, so der Heilpraktiker weiter. „Jeder ist herzlich eingeladen, zu kommen. Der Eintritt ist frei.“ 

Beginn ist am Samstag, 16. November, im Gymnasium Nord, Knorrstraße 171, um 11 Uhr mit dem Einzug der Teams. Um 11.30 Uhr beginnen die Kämpfe. 

Neu ist dieses Jahr ein Supercup, bei dem die Judoka erstmals auch geschlechtsübergreifend gegeneinander antreten. 

Benedikt Strobach

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schneekammer & Co.: So sieht die Olympia Schwimmhalle nach drei Jahren Sanierung aus
Schneekammer & Co.: So sieht die Olympia Schwimmhalle nach drei Jahren Sanierung aus
Bildergalerie - Olympia Schwimmhalle
Bildergalerie - Olympia Schwimmhalle
Ekelhafte Zustände – Abfall wird an Wertstoffcontainern liegen gelassen
Ekelhafte Zustände – Abfall wird an Wertstoffcontainern liegen gelassen
NFL in München – Absage für prestigeträchtiges Sportevent?
NFL in München – Absage für prestigeträchtiges Sportevent?

Kommentare