Auf dem Nachhauseweg

Mit Rollator unterwegs – 83-jährige Münchnerin bei Überfall verletzt

+
Eine 83-jährige war mit ihrem Rollator auf dem Weg nach Hause, als sie überfallen wurde.

Die 83-jährige Münchnerin war mit ihrem Rollator unterwegs, als sie von einem Unbekannten überfallen wurde...

München – Die 83-jährige Münchnerin befand sich mit ihrem Rollator am Montag, gegen 11:55 Uhr, an der Kreuzung Ingolstädter Straße, Ecke Gundelkoferstraße vom Einkaufen auf dem Nachhauseweg. 

Plötzlich trat eine unbekannte männliche Person an die Seniorin heran, packte sie am Oberarm und forderte die Herausgabe von Bargeld. 

Da die 83-Jährige entgegnete, dass sie kein Geld bei sich hatte und zudem drohte die Polizei zu rufen, löste der Mann den Griff und flüchtete zu Fuß die Ingolstädter Straße in südliche Richtung. 

Die Rentnerin erlitt durch die Gewaltanwendung des Mannes Hämatome am Oberarm.

Der Täter wird wie folgt beschrieben 

Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, dunkle Hautfarbe, athletische Figur, kantiges Gesicht, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent; dunkle Kleidung, schwarze Stickmütze und schwarze Handschuhe 

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Keine Zukunft mehr – Münchner 6-Tages-Rennen findet nicht mehr statt
Keine Zukunft mehr – Münchner 6-Tages-Rennen findet nicht mehr statt
Besonderer Sportwettkampf –  Deutsche Verbands-Meisterschaft im ID-Judo in München
Besonderer Sportwettkampf –  Deutsche Verbands-Meisterschaft im ID-Judo in München
Abzocke? Insolvenz? Zoff um Räumservice
Abzocke? Insolvenz? Zoff um Räumservice

Kommentare