Hoher Sachschaden

Auto-Unfall in München: 18-Jähriger will wenden - Polizei-Streife crasht gegen Lichtmast und Leitplanke

 Ein Polizei-Auto steht mit Blaulicht auf der Straße. Daneben steht ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall".
+
Polizei-Auto steht mit einem Warnkreuz auf der Straße. (Symbolbild)

Ein 18-Jähriger wollte auf dem Frankfurter Ring in München wenden und kollidiert mit einer Polizei-Streife. Die crasht gegen einen Lichtmast und die Leitplanke.

  • Unfall am Frankfurter Ring in München.
  • 18-Jähriger und zivile Polizei-Streife kollidieren.
  • Die Beamten stoßt gegen Lichtmast und Leitplanke.

Am Sonntag kam es zu einem Unfall bei dem eine zivile Polizei-Streife gegen einen Lichtmast geschleudert wurde. Die Beamten waren gegen, 20.45 Uhr, auf dem Frankfurter Ring stadtauswärts unterwegs als sie mit einem 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Miesbach kollidierten. Der Miesbacher war ebenfalls auf dem Frankfurter Ring stadtauswärts unterwegs und traf auf die zivile Polizei-Streife auf Höhe der Hausnummer 150. Dort treffen der Fahrstreifen der über die Ingolstädter Straße führenden Brücke und ein weiterer Fahrstreifen des Frankfurter Rings aufeinander.

Unfall am Frankfurter Ring mit ziviler Polizei-Streife

Ersten Erkenntnissen zufolge, wollte hier der 18-Jährige über eine Sperrfläche wenden, wobei es zu einem Zusammenstoß mit dem Polizeifahrzeug kam. Die Streife stieß daraufhin gegen einen Lichtmast und kam an der Mittelleitplanke zum Stehen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl der 25-jährige, als auch der 27-jährige Polizeibeamte leicht verletzt. Der Fahrer des anderen Pkw und seine Insassen blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall schwerer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

An einem Verkehrszeichen, dem Lichtmasten und der Mittelleitplanke entstand ebenfalls ein Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich ungefähr auf 25.000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste der Frankfurter Ring stadtauswärts für ungefähr zwei Stunden gesperrt werden. Da der Verkehr abgeleitet werden konnte, kam es nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Polizeipräsidium München

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das Olympiastadion bereitet sich auf das erste Fußballspiel seit 2012 vor: Türkgücü München kann kommen
Das Olympiastadion bereitet sich auf das erste Fußballspiel seit 2012 vor: Türkgücü München kann kommen
Gymnasium Unterföhring nimmt Betrieb auf – Hallo war auf Rundgang im neuen Schulgebäude 
Gymnasium Unterföhring nimmt Betrieb auf – Hallo war auf Rundgang im neuen Schulgebäude 
Facebook-Beitrag über Kinderschänder auf Spielplatz in München – Polizei warnt vor Falschmeldung
Facebook-Beitrag über Kinderschänder auf Spielplatz in München – Polizei warnt vor Falschmeldung
Frankfurter Ring: So gondeln wir bald durch die Stadt
Frankfurter Ring: So gondeln wir bald durch die Stadt

Kommentare