Ein 51-Jähriger alarmierte die Polizei

Nach Einbruch: Vier Jugendliche festgenommen

+
Perfektes Timing: Dank eines aufmerksamen 51-Jährigen, konnte die Polizei die Verbrecher umgehend festnehmen.

Die Polizei kam gerade richtig: Als die Einbrecher das Geschäft verlassen wollten, konnten die Beamten sie festnehmen...

Obrschleißheim – Am Sonntag hat ein 51-Jähriger gegen 2 Uhr beobachtet, wie sich vier Personen der Rückseite eines Geschäftes in Oberschleißheim genähert und mehrere Türen aufgebrochen haben. Die Einbrecher durchsuchten das Geschäft  nach stehlbarem Gut mit ihren Taschenlampen.

Der 51-Jährige verständigte unmittelbar die Polizei. Als die eingesetzten Beamten das Geschäft erreichten, konnten sie die Tatverdächtigen beim Verlassen des Geschäftes festnehmen. Bei einem der Männer konnte entwendetes Diebesgut aufgefunden werden. Dabei handelte es sich um Computerzubehör.

 Die Tatverdächtigen waren alle zwischen 17 und 20 Jahre alt und kamen aus dem Landkreis München. Nachdem sie eine Anzeige wegen besonders schwerem Diebstahl bekamen, wurden sie wieder entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium München/fb 

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erinnerungszeichen für Zwangsarbeiter während des NS-Regimes wird aufgestellt 
Erinnerungszeichen für Zwangsarbeiter während des NS-Regimes wird aufgestellt 
Zu viel Sex in städtischen Bädern? – Kritik von der Bayernpartei – Wie die Stadtwerke reagieren
Zu viel Sex in städtischen Bädern? – Kritik von der Bayernpartei – Wie die Stadtwerke reagieren
Wie ein Fragebogen die Wahl beeinflussen könnte
Wie ein Fragebogen die Wahl beeinflussen könnte

Kommentare