In der Schleißheimer Straße

Lagerhalle in Flammen: Rauchwolke über BMW Firmengelände

+
Feuerwehreinsatz bei einer Lagerhalle in der Schleißheimer Straße.

Die Werksfeuerwehr, die Berufsfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr mussten gemeinsam den Brand bekämpfen.

München – Wegen starker Rauchentwicklung auf dem Firmengelände der BMW in der Schleißheimer Straße gingen gestern mehrere Anrufe in der Integrierten Leitstelle ein.

Umgehend wurden eine Vielzahl von Einsatzkräften, bestehend aus der Werksfeuerwehr BMW, der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr, zum Einsatzort beordert.

Aus unbekannter Ursache war gegen 18.52 Uhr in einer 600 Quadratmeter großen Lagerhalle, das von BMW an Dritte vermietet wird, ein Brand ausgebrochen. Die Firma sei am Bau des BMW-Forschungs- und Innovationszentrums im Norden der Stadt beteiligt.

Zur Brandbekämpfung gingen parallel mehrere Einsatzkräfte in die Lagerhalle vor. Nach rund 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. 

Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr München/dpa/jh

Lesen sie hier hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

München
Heidi Klum dreht im Olympiapark
Heidi Klum dreht im Olympiapark
„Realitätsfern“: Lehrerverband kritisiert Grüne Pläne, Parkplätze an Schulen zu streichen
„Realitätsfern“: Lehrerverband kritisiert Grüne Pläne, Parkplätze an Schulen zu streichen

Kommentare